Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Vermisster Junge soll in Begleitung eines Mannes gewesen sein

In Straßenbahn aufgegriffen  

Vermisster Junge in Begleitung eines Unbekannten gefunden

29.09.2020, 11:17 Uhr | t-online, dak

Leipzig: Vermisster Junge soll in Begleitung eines Mannes gewesen sein. Eine Streife der Polizei in der Leipziger Innenstadt: Die Beamten in Leipzig haben nach einem vierjährigen Jungen gesucht. (Quelle: Seeliger/Archivbild)

Eine Streife der Polizei in der Leipziger Innenstadt: Die Beamten in Leipzig haben nach einem vierjährigen Jungen gesucht. (Quelle: Seeliger/Archivbild)

Suche mit Hunden und Hubschrauber: Die Polizei Leipzig hat mit einem Großaufgebot nach einem vierjährigen Jungen gesucht. Er wurde in einem anderen Stadtteil wiedergefunden.

Am Montagabend hat in Leipzig ein Großaufgebot der Polizei nach einem vierjährigen Jungen gesucht haben. Als die Beamten das Kind schließlich fanden, sei es in Begleitung eines Mannes gewesen. Das teilte die Polizei mit. Nach einer kurzzeitigen Festnahme wurde dieser wieder freigelassen. Zuvor berichtete die "Bild".

An der Suche nach dem Kind waren auch Rettungshunde des DLRG sowie ein Polizeihubschrauber beteiligt. Gefunden hätten die Beamten den Jungen dann in einer Straßenbahn im Leipziger Südwesten – sein Vater hatte ihn in einem anderen Stadtteil aus den Augen verloren. Ob das Kind seinen Begleiter kannte, ist bislang unklar. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal