HomeRegionalLeipzig

Sachsen – Leipzig: Hotel schließt Querdenker-Demonstranten aus


Das schaut Leipzig auf
Netflix
1. Fate: The Winx SagaMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Hotel in Leipzig schließt Demonstranten aus

Von t-online
Aktualisiert am 04.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Logo des Motel-One-Hotels (Symbolbild): Das Hotel hat alle Reservierungen für das Demo-Wochenende in Leipzig storniert.
Logo des Motel-One-Hotels (Symbolbild): Das Hotel hat alle Reservierungen für das Demo-Wochenende in Leipzig storniert. (Quelle: PicturePoint/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Leipzig haben sich mehrere tausend Teilnehmer angekündigt. Ein Hotel reagiert mit einer drastischen Maßnahme gegen die Demonstranten.

Das Motel-One-Hotel in Leipzig hat alle Buchungen für das Wochenende storniert. Die Hotelkette Motel One hat sich entschieden, keine Gäste an diesem Wochenende aufzunehmen. Aus Sicherheitsgründen habe die Zentrale beschlossen, alle Beherbergungsverträge mit Anreisedatum 6. und 7. November in den drei Niederlassungen in Leipzig zu kündigen, hatte eine Sprecherin des Unternehmens am Dienstag angekündigt. Die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter stehe an erster Stelle.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Zuvor hatte die Frage nach möglichen Hotelübernachtungen für Diskussionen in den sozialen Netzwerken gesorgt, weil damit gerechnet wird, dass viele Demonstranten aus benachbarten Bundesländern anreisen werden. Seit Montag dürfen Hotels bundesweit keine Touristen mehr aufnehmen. Die Teilnahme an einer angemeldeten, genehmigten Versammlung zähle nicht zu "touristischen Zwecken", hieß es aus dem Sächsischen Sozialministerium. Daher dürften Personen, die in einem Hotel übernachten wollen, um an einer solchen Versammlung teilzunehmen, auch beherbergt werden.

Die Hotelkette betonte allerdings selbst, dass sie die Teilnahme an einer Demonstration nicht als geschäftlichen Reisegrund ansehen. Die Corona-Maßnahmen werden von den drei Häusern in Leipzig in keiner Weise umgangen werden, hieß es in einem Statement.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Motel One bei Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Andreas Raabe

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website