Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Überfall auf Tankstelle in Leipzig: Kassiererin gefesselt – Täter flüchtig

Täter auf der Flucht  

Überfall auf Tankstelle – Kassiererin gefesselt

17.01.2021, 16:33 Uhr | dpa

Überfall auf Tankstelle in Leipzig: Kassiererin gefesselt – Täter flüchtig. Eine Tankstelle in der Nacht (Symbolbild): In Leipzig ist eine Tankstellen-Mitarbeiterin bedroht und gefesselt worden.  (Quelle: imago images/Gutschalk)

Eine Tankstelle in der Nacht (Symbolbild): In Leipzig ist eine Tankstellen-Mitarbeiterin bedroht und gefesselt worden. (Quelle: Gutschalk/imago images)

Mitarbeiterin unter Schock: In Leipzig haben Unbekannte eine Tankstelle überfallen. Sie bedrohten eine Kassiererin und forderten Bargeld und Zigaretten.

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in Leipzig ist eine Mitarbeiterin bedroht und gefesselt worden. Zwei Unbekannte hätten am Sonntagmorgen die Tankstelle, bei der es sich nach Informationen der "Bild" um die HEM-Tankstelle an der Theklaer Straße handeln soll, betreten und die Kassiererin unter Vorhalt eines waffenähnlichen Gegenstandes zur Herausgabe von Zigaretten und Bargeld aufgefordert, sagte eine Polizeisprecherin. Zuvor hatte das Onlineportal "Tag24" berichtet.

Anschließend flüchteten die beiden Täter. Wie viel Bargeld und Zigaretten sie erbeuteten, ist noch unklar. Die Tankstellen-Mitarbeiterin erlitt einen Schock und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal