Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Schlägerei unter Jugendlichen – 14-Jähriger verletzt

15 Personen involviert  

Schlägerei unter Jugendlichen – 14-Jähriger verletzt

22.03.2021, 09:46 Uhr | dpa

Leipzig: Schlägerei unter Jugendlichen – 14-Jähriger verletzt. Ein Polizeifahrzeug im Einsatz in Leipzig mit Blaulicht: In der Innenstadt haben sich mehrere Jugendliche geprügelt. (Quelle: imago images/Christian Grube/Symbolbild)

Ein Polizeifahrzeug im Einsatz in Leipzig mit Blaulicht: In der Innenstadt haben sich mehrere Jugendliche geprügelt. (Quelle: Christian Grube/Symbolbild/imago images)

In der Leipziger Innenstadt sind zwei Gruppen aufeinander losgegangen. Der Grund für den Gewaltausbruch zwischen den Jugendlichen in der Messestadt ist unklar. 

Bei einer Schlägerei zwischen mehreren Jugendlichen in der Leipziger Innenstadt ist ein 14-Jähriger verletzt worden. Wie eine Sprecherin der Polizei am Montag mitteilte, gerieten zwei Gruppen Jugendlicher am Sonntagnachmittag gegen 16 Uhr aneinander. Zuvor hatte die "Leipziger Volkszeitung" berichtet.

Insgesamt sollen 15 Jugendliche beteiligt gewesen sein. Der 14-Jährige hat eine Platzwunde am Kopf und mehrere Blutergüsse davongetragen. Er musste ambulant behandelt werden. Die Polizei nahm mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung auf.

Die genaue Ursache der Auseinandersetzung war bisher unbekannt. Die Jugendlichen sollen sich jedoch bereits vorher gekannt haben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal