Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Einbrecherin von Bewohnern überrascht – zwei weitere Täter fliehen

Bei Einbruch erwischt  

Bewohner überraschen Diebe und halten sie auf

10.04.2021, 11:58 Uhr | dpa

Leipzig: Einbrecherin von Bewohnern überrascht – zwei weitere Täter fliehen. Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolbild): In Leipzig konnte eine mutmaßliche Einbrecherin von Bewohnern aufgehalten werden. (Quelle: dpa/Monika Skolimowska)

Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolbild): In Leipzig konnte eine mutmaßliche Einbrecherin von Bewohnern aufgehalten werden. (Quelle: Monika Skolimowska/dpa)

In Leipzig haben Anwohner eine mutmaßliche Diebin festhalten können. Die 32-Jährige war in einen Keller eingebrochen. Bewohner konnten sie fassen, zwei weitere Täter flüchteten.

Bewohner haben eine mutmaßliche Einbrecherin festgehalten, zwei weitere Verdächtige entkamen. Wie die Polizei mitteilte, brachen die Verdächtigen in der Nacht zu Freitag in den Keller eines Mehrfamilienhauses in der Siemeringstraße in Leipzig ein. Anwohner überraschten sie laut Polizei und hielten eine 32-jährige Frau fest. 

Zwei weitere Verdächtige seien entkommen. Im Gemeinschaftskeller seien zwei Boxen aufgebrochen worden. Laut Polizei stand Diebesgut zum Abtransport bereit. Ob etwas gestohlen wurde, war zunächst nicht bekannt, auch nicht die Höhe des Schadens.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal