Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt

Schwer verletzt  

Autofahrer prallt mit Straßenbahn zusammen

24.04.2021, 10:37 Uhr | dpa

Leipzig: Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt. Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle (Symbolbild): Ein 35-jähriger Autofahrer übersah eine Straßenbahn und krachte mit ihr zusammen. (Quelle: dpa/Stefan Puchner)

Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle (Symbolbild): Ein 35-jähriger Autofahrer übersah eine Straßenbahn und krachte mit ihr zusammen. (Quelle: Stefan Puchner/dpa)

In Leipzig hat es einen Zusammenprall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gegeben. Der 35-jährige Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. 

Bei dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein 35 Jahre alter Autofahrer in Leipzig schwer verletzt worden. Der Mann war auf der Delitzscher Straße stadteinwärts unterwegs, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Demnach wollte der Mann am Freitagvormittag nach links auf den Lemseler Weg abbiegen und übersah eine in gleicher Richtung fahrende Straßenbahn. Die 54-jährige Straßenbahnfahrerin blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. An Straßenbahn und Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal