Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Unbekannte zünden Mülltonnen und mobile Toiletten am Kulkwitzer See an

Feuer am Kulkwitzer See  

Unbekannte zünden Mülltonnen und mobile Toiletten an

27.07.2021, 15:12 Uhr | t-online

Leipzig: Unbekannte zünden Mülltonnen und mobile Toiletten am Kulkwitzer See an. Ein Löschfahrzeug fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): Die Höhe des Schadens ist noch unklar.  (Quelle: imago images/Sabine Gudath)

Ein Löschfahrzeug fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): Die Höhe des Schadens ist noch unklar. (Quelle: Sabine Gudath/imago images)

Erneute Brandstiftung in Leipzig: Am Kulkwitzer See sind mehrere Mülltonnen und Toiletten durch ein Feuer zerstört worden. Kurz zuvor hatte dort der 38. Leipziger Triathlon stattgefunden. 

In Leipzig ermittelt die Polizei nach nächtlichen Bränden am Kulkwitzer See wegen Sachbeschädigung durch Feuer. Das teilte sie am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. Demnach hatten Unbekannte am späten Montagabend gegen 23 Uhr acht gelbe Mülltonnen und acht mobile Toiletten angezündet, die allesamt komplett abbrannten. Am Sonntag hatte hier der 38. Leipziger Triathlon stattgefunden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Grünau rückte an, um das Feuer zu löschen. Die genaue Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nicht beziffern.  

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: