Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Illegales Autorennen gestoppt – Fahrer angezeigt

Polizei sucht Fahrer  

Illegales Autorennen in Leipzig – Anzeige

03.09.2021, 07:19 Uhr | dpa

Leipzig: Illegales Autorennen gestoppt – Fahrer angezeigt. Autos rasen über eine Straße (Symbolbild): In Leipzig haben sich zwei Autofahrer offenbar ein illegales Rennen geliefert.  (Quelle: imago images/Rolf Kremming)

Autos rasen über eine Straße (Symbolbild): In Leipzig haben sich zwei Autofahrer offenbar ein illegales Rennen geliefert. (Quelle: Rolf Kremming/imago images)

In Leipzig hat die Polizei den Führerschein eines 37-Jährigen beschlagnahmt und Anzeige gegen den Mann erstattet. Er soll ein illegales Straßenrennen gefahren sein. Nun wird nach dem zweiten Fahrer gesucht. 

In Leipzig haben Polizeibeamte ein illegales Autorennen gestoppt. Beamte des Verkehrsüberwachungsdienstes hatten beobachtet, wie zwei Autos mit quietschenden Reifen, laut aufheulenden Motoren und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit eine Straße entlang fuhren, teilte die Polizei mit. 

Demnach gelang es den Beamten, einen der Fahrer zu stoppen. Gegen den 37-Jährigen wurde Anzeige wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens erstattet. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Fahrer des anderen Wagens müsse noch ermittelt werden, die Polizei bittet um Hinweise.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: