Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Kinder - und Jugendtheater TdJW geht in Jubiläumsspielzeit

Leipzig  

Kinder - und Jugendtheater TdJW geht in Jubiläumsspielzeit

17.09.2021, 06:05 Uhr | dpa

Das Theater der Jungen Welt (TdJW) in Leipzig geht in seine Jubiläumsspielzeit. Das traditionsreiche Kinder- und Jugendtheater feiert im November seinen 75. Geburtstag. Zum Spielzeitauftakt steht nach Theaterangaben ein besonderes Projekt auf dem Plan. Unter dem Motto "All in" sind acht Premieren an drei Wochenenden vorgesehen. Die Ensemblemitglieder - Schauspieler, Tänzer und Puppenspieler - haben das Projekt gemeinsam entwickelt. In unterschiedlichen Formaten setzen sie sich mit dem Thema Identität auseinander.

Insgesamt sind in dieser Saison 13 Premieren angekündigt. Außerdem will das Theater mehrere Stücke doch noch auf die Bühne bringen, die in der vergangenen Spielzeit in den Lockdown gerutscht waren. Dazu zählt "Das Neinhorn" nach Marc-Uwe Kling.

Den 75. Geburtstag begeht das TdJW mit einem Klassiker. Am 7. November soll Erich Kästners "Emil und die Detektive" in einer Neuinszenierung gezeigt werden. 1946 war es das erste Stück, das an dem Kinder- und Jugendtheater aufgeführt wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: