Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Verbraucherzentrale Sachsen berät persönlich per Video

Leipzig  

Verbraucherzentrale Sachsen berät persönlich per Video

29.11.2021, 13:30 Uhr | dpa

Die sächsische Verbraucherzentrale hat ihr Angebot um eine persönliche Videoberatung erweitert. "Echte Menschen mit Herz und Hirn beraten unabhängig und kompetent im digitalen Raum", sagte Vorstand Andreas Eichhorst am Montag in Leipzig zum Auftakt. In Zeiten sozialer Distanz sei direkter Kontakt "unschlagbar" und "viel mehr, als ein automatisierter Chatbot bieten kann".

Mit dem neuen Format werde schnell und örtlich flexibel in einem geschützten Rahmen beraten, "egal ob es um aktuelle Abzockmaschen, Altersvorsorge oder die Anbieterwechsel geht". Dabei könnten auch Dokumente geteilt, Formulare ausgefüllt und fragwürdige Internetseiten geprüft werden.

Die Verbraucherzentrale will mit dem Angebot neue Zielgruppen wie jüngere Familien gewinnen, die erste wichtige finanzielle Entscheidungen treffen. Alle Videoberatungen sind laut Eichhorst Ende zu Ende verschlüsselt und laufen über deutsche Server nach höchsten Sicherheits- und Datenschutzstandards.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: