• Home
  • Themen
  • Verbraucherzentrale


Verbraucherzentrale

Verbraucherzentrale

Verbrauchersch├╝tzer fordern Verbot von Energiesperren

Die Verbraucherzentrale Hessen hat angesichts der stark steigenden Preise f├╝r Strom und Gas ein gesetzliches Verbot von Energiesperren gefordert.

Heizung

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat Steaks von Aldi zur "Mogelpackung des Monats" gek├╝rt. Der Grund ist eine versteckte Preiserh├Âhung.

Aldi: Ein Produkt ist bei den Verbrauchersch├╝tzern auf die Mogelpackungsliste gekommen.

Strom wird zum Luxusgut. Die Kosten f├╝r die Energie steigen unaufhaltsam. Ist es sinnvoll, seinen eigenen Strom zu erzeugen und unabh├Ąngig von Anbietern zu sein?

Sonne und Wind: Bei Strom von Solar- und Windkraftanlagen spricht man h├Ąufig auch von sauberer Energie.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Versp├Ątungen oder Zugausf├Ąlle drohen auch in der Urlaubssaison 2022. Doch viele Reisende kennen ihre Fahrgastrechte nicht. Wie Sie einen Teil des Ticketpreises zur├╝ckfordern k├Ânnen.

Zugausf├Ąlle: Fahrg├Ąste haben bei einem Zugausfall die M├Âglichkeit, Geld zur├╝ckzufordern.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

Watt war einmal. Es wurde gar nicht dunkel, als die Gl├╝hbirne verschwand. Im Gegenteil. Manch Wohnzimmer wurde eher etwas grell, ungem├╝tlich und irgendwie ungewohnt wei├č damals.┬á

Gl├╝hbirnen

K├Ąufer von defekten Ger├Ąten haben das Recht auf einen kostenlosen Umtausch oder Reparatur des Produkts. Trotz neuer gesetzlicher Regeln versuchen zahlreiche H├Ąndler jedoch, die Vorgaben weiter zu umgehen.

Durften Kunden die Ware vor dem Kauf testen, k├Ânnen Gew├Ąhrleistungsrechte verwirken.

Bundesweit warnen Polizeibeh├Ârden vor dem WhatsApp-Enkeltrick: Bei diesem geben sich Kriminelle als nahe Verwandte aus, die in einer Notlage stecken. Und bitten dann um Geld. So sollten Sie reagieren.

urn:newsml:dpa.com:20090101:220608-911-013299

Hei├če Duschen sind Lebensqualit├Ąt┬áÔÇô nur leider geht warmes Wasser ganz sch├Ân ins Geld. Aus ├Âkologischen und ├Âkonomischen Gr├╝nden ist es daher sinnvoll, ein paar Punkte zu beachten.

Wellness zum g├╝nstigeren Preis: Mit einem Sparduschkopf verbrauchen Sie deutlich weniger Wasser als mit einem herk├Âmmlichen.

Eine Verbraucherzentrale im Norden warnt: Wegen Drogen in Champagnerflaschen besteht Lebensgefahr. Die betroffenen Chargen werden zur├╝ckgerufen. Verbraucher k├Ânnen die Gefahr an der Farbe erkennen.

Champagnerempfang vor einem eingedeckten Tisch (Symbolbild): Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein warnt vor mit Drogen verunreinigten Flaschen.

Ab zur Apotheke, um die Tabletten oder die Salbe zu holen, die man in der Arztpraxis verschrieben bekommen hat. Ob das Rezept rosa, gr├╝n...

Das rosafarbene Rezept gilt als Standardrezept - zumindest f├╝r diejenigen, die gesetzlich versichert sind.

Darf ich im Supermarkt schon vor dem Bezahlen der Limo einen Schluck trinken? Muss ich einen heruntergefallenen Joghurt bezahlen? Wir nehmen die h├Ąufigsten Rechtsirrt├╝mer beim Einkauf unter die Lupe.

Weintraube: Das Probieren von Lebensmitteln ist nur bedingt gestattet.

Ein Sommer ohne Eis ist unvorstellbar ÔÇô egal, ob von der Eisdiele oder aus dem Supermarkt. Doch sowohl bei frisch als auch bei industriell hergestelltem Eis gibt es qualitativ starke Unterschiede. Die wichtigsten Hinweise.

Eisverkauf: Eiskristalle sind ein Qualit├Ątsmangel. (Symbolbild)

Grillen im Sommer kann ein Genuss nicht nur für Fleischesser, sondern auch für Vegetarier und Veganer sein. Doch beim Kauf der Fleischersatzprodukte sollte man besonders gut auf die Inhaltsstoffe und Zutaten achten.

Veggie-Grillgut: Verbraucherzentrale empfiehlt zu ├╝berpr├╝fen, dass keine bedenklichen Zusatzstoffe im Grillgut stecken.

Um den Anstieg der Lebensmittelpreise zu bremsen, fordert die Verbraucherzentrale NRW mehr Kompetenzen f├╝r das Bundeskartellamt. Die Markttransparenzstelle der Bonner Beh├Ârde ...

Einkaufswagen

Sieht aus wie Getreide, ist aber keines: Amarant. Die K├Ârner des Fuchsschwanzgew├Ąchses standen schon vor Jahrtausenden auf dem Speiseplan...

Wer Amarant in der K├╝che verwenden m├Âchte, sollte die K├Ârner vor dem Kochen gr├╝ndlich absp├╝len.

W├Ąhrend einer Mahlzeit zu trinken, soll angeblich nicht gut f├╝r die Verdauung sein. Was ist dran an dieser Regel, die viele aus ihrer Kindheit kennen?

Alte Frage: Hilft es, beim Essen zu trinken?

W├Ąhrend einer Mahlzeit zu trinken soll angeblich nicht gut f├╝r die Verdauung sein. Was ist dran an dieser Regel, die viele aus ihrer...

Trinkt man w├Ąhrend einer Mahlzeit, bremst das die Verdauung nicht aus, sondern nutzt ihr sogar.

Die alte Kleidung in T├╝ten stopfen und in den erstbesten Altkleider-Container werfen? Besser nicht. Wer mit seiner Spende Bed├╝rftigen helfen m├Âchte, sollte bei der Entsorgung genau hinsehen.

Altkleidercontainer: Seri├Âse Sammelstellen f├╝r Altkleidung sind unter anderem an bestimmten Labeln zu erkennen. (Symbolbild)

Sie denken mit Sorge an die n├Ąchste Heizperiode? Nutzen Sie die Zeit bis dahin zur Vorbereitung. Etwas Feintuning der Heizanlage und ein wenig DIY im Keller verringern n├Ąchsten Winter die Heizkosten.

Heizkosten: Um ein bisschen Geld zu sparen, lohnt es sich, vor dem Winter die Heizung anzupassen.

Entlastungen f├╝r Autofahrer: Ab Juni wird Tanken billiger, die Energiesteuer auf Sprit sinkt dann auf das Mindestma├č der EU. Doch die Branche erwartet Probleme ÔÇô Benzin und Diesel k├Ânnten knapp werden.

Tankstelle (Symbolbild): Die Spritpreise d├╝rften ab Juni sinken.

Unterwegs Bankgesch├Ąfte erledigen? Das geht mit vielen Banking-Apps total bequem. Aber ist das Mobilebanking auch sicher? Auf diese Dinge...

Am sichersten aus autorisierten Stores: Banking-Apps sollten besser nicht aus Drittwebseiten bezogen werden.

Die Kosten f├╝r Energie sind auf einem Rekordniveau, vielen Menschen droht die Armut. Gleichzeitig bereichern sich viele Unternehmen, kritisiert Deutschlands oberste Verbrauchersch├╝tzerin Jutta Gurkmann im Interview mit t-online.

Steigende Kosten: Von dem Entlastungspaket f├╝r hohe Energiepreise profitieren Rentner nicht.
  • Christine Holthoff
  • Nele Behrens
Von Christine Holthoff, Nele Behrens

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat ein M├╝sli von Lidl zur "Mogelpackung des Monats" gek├╝rt, ├╝ber das sich Verbraucher schon eine Zeit lang beschweren. Der Discounter hat nun aber offenbar reagiert.

Lidl: Ein Produkt ist den Verbrauchersch├╝tzern negativ aufgefallen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website