Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland schickt Propaganda-Trucks nach MariupolSymbolbild fĂŒr einen TextBayer knackt EurojackpotSymbolbild fĂŒr einen TextSpritpreise könnten wegen Tankrabatt steigenSymbolbild fĂŒr einen TextPalĂ€stinenser stirbt bei ZusammenstĂ¶ĂŸenSymbolbild fĂŒr einen TextFrench Open: Zverev im AchtelfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild fĂŒr einen Text"Stranger Things" bekommt WarnhinweisSymbolbild fĂŒr einen TextVergewaltigung? Deutsche auf Mallorca in U-HaftSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes-Bank kĂŒndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild fĂŒr einen TextSteffi Graf ziert Magazin-CoverSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAldi erwĂ€gt große Änderung an der Kasse

Polizei ermittelt gegen zwei Frauen aus Connewitz

Von dpa
Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolbild): Eine Hundertschaft rĂŒckte mit Einsatzfahrzeugen aus.
Polizeiauto mit Blaulicht (Symbolbild): Eine Hundertschaft rĂŒckte mit Einsatzfahrzeugen aus. (Quelle: Frank Sorge/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen möglicher Verbindungen zu politisch motivierten Gewalttaten hat die Leipziger Polizei zwei Wohnungen durchsucht. Neben Pyrotechnik und einer Waffe wurden auch Speichermedien beschlagnahmt.

Die Staatsanwaltschaft Leipzig ermittelt gegen zwei Frauen aus Leipzig-Connewitz wegen SachbeschÀdigung und Brandstiftung. Das teilte das Landeskriminalamt am Donnerstag einen Tag nach Durchsuchungen in dem Stadtteil mit.

Eine 29-JÀhrige wird demnach verdÀchtigt, ein Baufahrzeug in Brand gesteckt zu haben. Einer 26-JÀhrigen wird SachbeschÀdigung an einem GebÀude vorgeworfen. Bei den Durchsuchungen seien am Mittwoch verschiedene GegenstÀnde sichergestellt worden, die als Beweismittel in Betracht kÀmen, darunter Speichermedien.

Weitere Artikel

VerdÀchtiger in U-Haft
Mann mit Axt getötet – Mutter bedroht
Blaulicht an einem Polizeiwagen (Symbolbild): Ein Mann wurde in Weißenfels tot aufgefunden – Ein VerdĂ€chtiger sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

Schwerer Unfall auf A9
SUV-Fahrer mehrfach auf Autobahn ĂŒberrollt
Das völlig zerfetzte Wrack auf der A9: Der Fahrer war unter den Laster geraten, das Auto verkeilte sich dort.

Auch Elbe und Weser betroffen
Experten warnen vor Sturmflut an der NordseekĂŒste
Hochwasser am Hamburger Fischmarkt (Archivbild): Die Elbe könnte an einigen Stellen bis zu eineinhalb Meter ĂŒber die Ufer treten.


Bei der 29-JÀhrigen seien zudem Pyrotechnik und ein Schlagstock sichergestellt worden. An der Razzia am Mittwochmorgen waren mehr als 100 EinsatzkrÀfte beteiligt. Die Polizei hatte zunÀchst nur mitgeteilt, dass es um mögliche politisch motivierte Straftaten gehe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rentner restauriert eigenstÀndig Dorfkirche
Polizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website