• Home
  • Regional
  • Leipzig
  • Perfekt bei Hitze: Die besten Leipziger Eisdielen im Test


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Perfekt bei Hitze: Die zehn besten Eisdielen in Leipzig

Antonia Weber

Aktualisiert am 20.06.2022Lesedauer: 5 Min.
Pfeifers Eisdiele in der SĂĽdvorstadt: Mit ihrem Ost-Style ist sie weiterhin der Leipzig-Eisleck-Klassiker. Aber die jungen, wilden Eisdielen holen auf.
Pfeifers Eisdiele in der SĂĽdvorstadt: Mit ihrem Ost-Style ist sie weiterhin der Leipzig-Eisleck-Klassiker. Aber die jungen, wilden Eisdielen holen auf. (Quelle: Antonia Weber)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Herbst: Erste MaßnahmenSymbolbild für einen TextKlopp jubelt: Liverpool-Star verlängertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild für ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild für einen TextNächste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild für einen TextPolen kritisiert Melnyk: "inakzeptabel"Symbolbild für ein VideoWimbledon: "Ich darf leider nicht rein"Symbolbild für einen TextBeyoncé reitet fast nacktSymbolbild für einen TextFans attackieren Kultspiel-ErfinderSymbolbild für einen TextMadonna teilt skurriles BrustfotoSymbolbild für einen TextLinksextreme Demo auf SyltSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Profi wechselt zu Ex-KlubSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bei gutem Wetter und Sonnenschein ist ein Eis unverzichtbar. In Leipzig findet sich eine große Auswahl hervorragender Eiscafés. Wir haben für Sie die besten Leipziger Eisdielen für den Sommer 2022 getestet.

Die Tage werden länger, blauer und wärmer. Der Sommer kommt, und wie jedes Jahr suchen alle nach einer Erfrischung. Wenn die Leipziger Badeseen dafür zu weit entfernt sind, gibt es nichts Besseres als ein kühlendes Eis. Dafür haben wir die besten Eiscafés im Leipziger Süden, Westen, Osten, Norden und Zentrum zusammengestellt. Los gehts!

Eisträumerei – Connys cooler Treff im Osten

EistĂĽte in Leipzig: Ist es heiĂź, iss ein Eis!
EistĂĽte in Leipzig: Ist es heiĂź, iss ein Eis! (Quelle: Antonia Weber)

Seit zwölf Jahren betreibt Cornelia Weißbach, Conny genannt, die "Eisträumerei" im Leipziger Osten. Direkt auf der lebendigen Riebeckstraße gelegen, gibt es in diesem gemütlichen Eiscafé vor allem frische, selbst produzierte Klassiker – von Vanille über Schoko bis Stracciatella. Einige Sorten sind mit Sojamilch oder als Sorbet hergestellt. Da es hier im Sommer auch mal voll werden kann, hat Conny bereits 2014 einen Straßenverkauf, die "Kleine Eisträumerei", direkt gegenüber eröffnet. Und: Seit dieser Saison kann man es sich auch im zweiten Stock in einer Sitzecke gemütlich machen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


  • CafĂ© Eisträumerei; Dienstag bis Sonntag, 13–20 Uhr; Riebeckstr. 23, 04317 Leipzig
  • Kleine Eisträumerei; Montag bis Sonntag, 14–18 Uhr; Riebeckstr. 32, 04317 Leipzig

Gustav H. – Kreationen mit Spargel und Kardamom

Im Gustav H.: Hier gibts ein Eis wie Chai Latte.
Im Gustav H.: Hier gibts ein Eis wie Chai Latte. (Quelle: Antonia Weber)

Wenn man einem Aufsteller im Lene-Voigt-Park folgt, findet man das Eiscafé "Gustav H." in einer winzigen Nebenstraße. Im März 2022 wurde das Geschäft von Jürgen Scholz, Inhaber der "Vanille und Zimt"-Eismanufaktur, übernommen. Verändert hat sich aber nichts: Das Mobiliar ist immer noch liebevoll zusammengewürfelt, die Mitarbeiter sind freundlich, das Eis schmeckt richtig gut. Klassiker werden etwas aufgepeppt: So gibt es Erdbeer-Spargel-Eis oder Mandel-Pistazie-Kardamom. Letzteres überzeugt mit seiner Mischung aus würzig und süß – wie ein Chai Latte zum Essen und Erfrischen.

  • Gustav H.; Dienstag bis Sonntag, 14–18 Uhr; Baedecker Str. 8, 04317 Leipzig

Mr. Borella – Das Eis zum Selberzapfen

Mr. Borella im Zentrum: Hier kann das Eis selbst zusammengestellt werden.
Mr. Borella im Zentrum: Hier kann das Eis selbst zusammengestellt werden. (Quelle: Antonia Weber)

Schwarze Kokosnuss, Apfel-Zimt, dazu Brezeln, Gummibärchen oder Erdbeeren – seit fünf Jahren bietet das Mr. Borella auf dem Augustusplatz eine ganze Bandbreite an Zutaten für persönliche Eiskreationen an. Nachdem man sich eine Bechergröße ausgesucht hat, kann man sein Eis an einem der zehn Automaten selbst zapfen. Dabei sind zwei Sorten immer vegan. Danach geht es zur Dekor-Station, wo verschiedene fruchtige, salzige und süße Toppings sowie Soßen warten. "Die Früchte kaufen wir immer frisch auf dem Wochenmarkt", erzählt Tina, die seit drei Jahren im Borella arbeitet. Und all das kann man sich dann auf einer Palettencouch im Schatten des Uniriesen schmecken lassen.

  • Mr. Borella; Montag bis Sonntag, 10–20 Uhr; Augustusplatz 15, 04109 Leipzig

Thommys Eismanufaktur – Geheimtipp im Nordosten

In Wahren stellt Thomas Schmickler Bio-Eis aus natürlichen Zutaten her. Der ehemalige Kölner Bäcker hat mit "Thommys Eismanufaktur" einen geschmackvollen Geheimtipp in den Nordosten Leipzigs gebracht. Obwohl der grün gestrichene Laden schmal ist, findet hier alles Platz, was man zur Eisherstellung und für den Verkauf braucht. "Durch ein Glasfenster kann jeder bei der Eisherstellung sehen, dass ich in die Eismaschine kein Pulver schütte, sondern natürliche Zutaten", sagt Schmickler. Nur zwei Sorten, Vanille und Joghurt, stellt er mit Milch her, alle anderen sind laktosefrei. Schmicklers Lieblingssorten sind Schokolade und Cassis.

  • Thommys Eismanufaktur; Donnerstag bis Freitag, 13:30–17:30 Uhr und Sonnabend bis Sonntag, 13–18 Uhr; Georg-Schumann-StraĂźe 294, 04159 Leipzig

Tonis – Nur das Eis zählt

"Kein Bullshit. Nur Icecream." Tonis Konzept klingt krass – aber es hält, was es verspricht. Hier gibt es traditionell und regional hergestelltes Speiseeis in Bio-Qualität. Neben dem Stammhaus im Leipziger Westen hat nun auch im Zentrum eine Filiale eröffnet. Direkt gegenüber der Thomaskirche kann man neben verschiedenen Eissorten auch frische Belgische Waffeln und selbstgebackenen Kuchen genießen.

  • Tonis; Dienstag bis Sonntag, 14–18 Uhr; Könneritzstr. 21, 04229 Leipzig und Thomaskirchhof 17, 04109 Leipzig

Eisbrennerei – Cocktails zum Schlecken

Moscow Mule aus der Eisbrennerei: eine geistreiche Kreation auf Eis.
Moscow Mule aus der Eisbrennerei: eine geistreiche Kreation auf Eis. (Quelle: Antonia Weber)

Eine lange Schlange versperrt den Gehweg auf der Karli. Der Grund: Alle wollen sich zum Feierabend in der Eisbrennerei erfrischen. Das innovative Konzept des Cafés lockt vor allem in den späten Nachmittagsstunden, denn hier gibt es Cocktails in Eisform. Von Moscow Mule über Aperol Spritz bis hin zu Schoko-Karamell-Whiskey – das ist so nur in der Eisbrennerei zu finden. Nach drei Kugeln sollte man das Auto also besser stehen lassen. "Trotzdem geht unser Belgisches Schokoladeneis am schnellsten weg", erzählt eine Mitarbeiterin. "Alle unsere Eissorten werden vor Ort nach eigener Rezeptur mit Biomilch aus Sachsen und frischer Sahne hergestellt."

  • Eisbrennerei; Montag bis Sonntag, 13–19 Uhr; Karl-Liebknecht-StraĂźe 97, 04275 Leipzig

Likken – Bezahl, was du willst

Nur wenige Meter von der "Eisbrennerei" entfernt, wird der Gehweg erneut von einer Menschenmasse versperrt. Beim "Likken" im Leipziger Süden ist das Motto: Pay what you want. Wie viel einem das süße Vergnügen wert ist, darf man selbst entscheiden. Bei liebevoll kreierten Sorten wie Karotte, Geröstete Mandel, Rote Johannisbeere, Ananas-Basilikum oder auch Schoko-Birne greift man doch aber gern tief ins Kleingeldfach. Die sympathisch-chaotischen Köpfe hinter "Likken", Phil, Togi und Julius, freuen sich darüber, dass ihr Konzept so gut ankommt und können die anbrechende Saison kaum erwarten.

  • Likken; Montag bis Donnerstag, 13–19 Uhr und Freitag bis Sonntag, 13–20 Uhr; Karl-Liebknecht-StraĂźe 105, 04275 Leipzig

Erikas Eisdiele – Selbstgemacht im Norden der Stadt

Im April 2019 eröffnete Erika im Leipziger Norden ihren eigenen kleinen Traum. In ihrer Eisdiele serviert sie mit ihrem kleinen Team handgemachte Eiskreationen aus regionalen Zutaten in Bio-Qualität. Auch leckere Limonaden von regionalen Herstellern und heiße Waffeln gibt es auf der Adolph-Menzel-Straße. Sie wolle nicht verkaufen, was jede Person auch selbst im Supermarkt erwerben könne, sagt Erika. Deshalb gibt es zum selbstgemachten Eis auch verschiedene Toppings, die alles zu einem kompletten Geschmackserlebnis machen.

  • Erikas Eisdiele; Montag bis Sonntag, 13–19 Uhr; Adolph-Menzel-StraĂźe 9, 04157 Leipzig

Nullpunkt – Für Menschen und Hunde

Benjamin im "Nullpunkt": Echte Eisdieler versorgen mehr als nur eine Spezies.
Benjamin im "Nullpunkt": Echte Eisdieler versorgen mehr als nur eine Spezies. (Quelle: Antonia Weber)

In der Südvorstadt führen ein paar Stufen hinunter in ein eiskaltes Paradies. Im "Nullpunkt" werden die verschiedenen Eissorten auf einer Teppanyaki-Kälteplatte auf minus 30 Grad heruntergekühlt. Gäste können sich nun Toppings wie Oreo oder Bueno sowie Soßen aussuchen, die dann in das Eis eingearbeitet werden. So entstehen einzigartige Sorten, die auch Veganer erfreuen. Und nicht nur das: Auch an den besten Freund des Menschen wird hier gedacht. Hunde können hier Eis mit Rind-, Shrimp- oder Käsegeschmack bekommen – alles verträglich für die Vierbeiner hergestellt. "Wir möchten einfach alle glücklich machen. Das ist unsere Philosophie", erklärt Benjamin, der hinter dem Tresen steht.

  • Nullpunkt; Montag bis Donnerstag, 13–19 Uhr und Freitag bis Sonntag, 11–19 Uhr; KörnerstraĂźe 1, 04275 Leipzig

Eisdiele Pfeifer – der Klassiker im Herzen des Südens

1953 gründete Familie Pfeifer eine Eisdiele in der Südvorstadt. Fast 70 Jahre später steht der Laden immer noch, das Mobiliar hat sich kaum verändert. Inhaberin Melanie erzählt, dass sie den DDR-Laden 2007 von Familie Pfeifer übernommen hat und ihn so lassen wollte, wie er war. Das Eis wird im Hinterzimmer liebevoll selbst hergestellt. "Manchmal kommen Omas mit ihren Enkeln und erzählen, dass sie selbst damals mit ihrer Oma hier Eis essen waren. Das sind schöne Momente", berichtet Melanie. Die Stammkundschaft freut sich neben Klassikern auch über Sorten wie Ingwer-Eis. Pfeifers Eisdiele ist ein echter Stadtteiltreff im Herzen des Leipziger Südens.

  • Eisdiele Pfeifer; Montag bis Sonntag, 13–18 Uhr; KochstraĂźe 20, 04275 Leipzig
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website