Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Zehn neue Windräder in Rheinland-Pfalz im ersten Halbjahr

Mainz  

Zehn neue Windräder in Rheinland-Pfalz im ersten Halbjahr

27.07.2021, 11:10 Uhr | dpa

Zehn neue Windräder in Rheinland-Pfalz im ersten Halbjahr. Windräder und Rapsfeld

Windräder stehen auf einem blühenden Rapsfeld. Foto: Roland Holschneider/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Rheinland-Pfalz sind im ersten Halbjahr 2021 zehn neue Windräder mit einer Leistung von insgesamt 39 Megawatt dazugekommen. Das geht aus Zahlen der Branchenverbände Bundesverband Windenergie sowie VDMA Power Systems hervor, die dem ARD-Hauptstadtstudio sowie der Deutschen Presse-Agentur vorlagen. Die Verbände informieren am Dienstagvormittag über den Ausbau. Im gleichen Zeitraum wurden den Angaben zufolge sieben Anlagen mit einer Gesamtleistung von sieben Megawatt abgebaut. Insofern lag der sogenannte Netto-Zubau bei 32 Megawatt. Die in dem Bundesland neu errichteten Windräder hatten einen durchschnittlichen Rotordurchmesser von 136 Meter, die Gesamthöhe der Anlagen lag im Schnitt bei 209 Meter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: