Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Corona-Inzidenz in Rheinland-Pfalz geht leicht zur├╝ck

Von dpa
07.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Corona-Schnelltest
Testergebnisse von Corona-Schnelltests. (Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist in Rheinland-Pfalz leicht gesunken. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche lag am Dienstag bei 308,6 nach 318,4 am Montag, wie das Landesuntersuchungsamt (LUA) mitteilte. Die Gesundheits├Ąmter erfassten 2100 Neuinfektionen an einem Tag (Stand 14.10 Uhr). Aktuell mit Sars-CoV-2 infiziert sind demnach 36 964 Menschen.

Die Hospitalisierungsinzidenz stieg leicht von 3,38 auf 3,55 Krankenhaus-Neuaufnahmen von Covid-Patienten, bezogen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Die Zahl der gemeldeten Todesf├Ąlle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um 20 auf 4356.

Die h├Âchste Sieben-Tage-Inzidenz bei den Neuinfektionen gab es in Neustadt an der Weinstra├če mit 620,9 Infektionen auf 100.000 Einwohner binnen einer Woche. Danach folgten die St├Ądte Worms (596,7) und Speyer (593,2). Am niedrigsten war die Sieben-Tage-Inzidenz mit 144,9 im Kreis Bitburg-Pr├╝m.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website