Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Türeci übernimmt Professur für Personalisierte Immuntherapie

Mainz  

Türeci übernimmt Professur für Personalisierte Immuntherapie

07.12.2021, 16:45 Uhr | dpa

Türeci übernimmt Professur für Personalisierte Immuntherapie. Özlem Türeci

BioNTech-Gründerin Özlem Türeci. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Biontech-Mitbegründerin Özlem Türeci übernimmt in Mainz eine Professur, die sich vor allem der Entwicklung personalisierter Krebstherapien widmet. Angesiedelt ist diese neue Professur am 2019 gegründeten Helmholtz-Institut für Translationale Onkologie Mainz - dem sogenannten HI-TRON, wie das Deutsche Krebs-Forschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg und die Universitätsmedizin Mainz am Dienstag mitteilten.

Im HI-TRON arbeiten DKFZ, Unimedizin und die Johannes Gutenberg-Uni Mainz zusammen, um Immuntherapien zu entwickeln und Biomarker zur Behandlung von Tumoren zu identifizieren - also biologische Merkmale, die krankhafte Veränderungen im Körper aufzeigen können. "Mit meiner Abteilung am HI-TRON wollen wir dazu beitragen, das Immunsystem des Patienten mit personalisierten Ansätzen zu einer starken Waffe gegen den Krebs zu machen", sagte Türeci der Mitteilung zufolge. "Besonders wichtig ist es mir, dass unsere Ergebnisse schnell bei den Patienten ankommen."

Türeci ist bei Biontech medizinischer Vorstand. Die Immunologin und Krebsforscherin ist die Ehefrau von Biontech-Chef Ugur Sahin. Das Mainzer Unternehmen, das mit der Entwicklung seines Corona-Impfstoffs weltbekannt wurde, arbeitet seit Jahren an Immuntherapie-Ansätzen gegen Krebs. Das HI-TRON sitzt in einem Gebäude an der Mainzer Unimedizin, wird aber voraussichtlich 2025 in einen eigenen Labor-Neubau ziehen. Zunächst hatte es eine Anschubfinanzierung vom Land Rheinland-Pfalz, der Unimedizin und der Uni erhalten. Seit diesem Jahr wird das Institut mit jährlich 5,5 Millionen Euro finanziert. 90 Prozent stemmt der Bund, den Rest das Land.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: