Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Korntal bei Stuttgart: Jugendlicher stürzt durch Schwimmbad-Dach und wird schwer verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlimaaktivisten schwänzen Gericht für BaliSymbolbild für einen TextIllerkirchberg: Vergewaltiger aufgetauchtSymbolbild für einen TextVermisste 16-Jährige: Neue DetailsSymbolbild für einen TextMutmaßlicher Serienmörder gefasstSymbolbild für einen TextFlucht vor 41 Polizeiautos: Raser gefasstSymbolbild für einen TextWirbel um Auftritt von Ganser in StuttgartSymbolbild für einen TextGenderverbot scheitert – wegen CDU und AfDSymbolbild für einen TextAutomatenbande will Polizisten überfahrenSymbolbild für einen TextTrümmerfeld nach Frontalcrash bei StuttgartSymbolbild für einen TextEx-Mann niedergeschlagen und angezündet

Jugendlicher bricht durch Schwimmbaddach und wird schwer verletzt

08.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): In Korntal ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): In Korntal ist ein 17-Jähriger schwer verletzt worden. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vier Jugendliche sind in Korntal auf das Dach eines Schwimmbads geklettert. Unter einem 17-Jährigen brach der Lichtschacht ein. Durch den Sturz wurde er schwer verletzt.

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher wurde am Donnerstagabend schwer verletzt, als er durch einen Lichtschacht einer Schwimmhalle in Korntal stürzte. Korntal liegt rund fünf Kilometer nordwestlich von Stuttgart in Baden-Württemberg.

Vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren waren laut Mitteilung der Polizei gegen 22 Uhr auf das Hallenbaddach geklettert. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge lief der 17-Jährige über eine Lichtkuppel, welche durch das Körpergewicht brach.

Der Jugendliche stürzte daraufhin etwa vier Meter in die Tiefe und landete auf dem Boden im Duschbereich der Halle. Die Freiwillige Feuerwehr Korntal-Münchingen rückte mit drei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften an, um den Verletzten zu retten. Die drei anderen Jugendlichen mussten mit Hilfe einer Drehleiter von dem Dach geholt werden, während der 17-Jährige vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die vier Jugendlichen müssen nun laut Polizei mit einer Anzeige wegen Hausfriedensbruchs rechnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Ludwigsburg vom 8. Juli 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hier lebte und tötete der mutmaßliche Serienmörder von Schwäbisch Hall
  • Philip Buchen
Von Philip Buchen
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website