Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Stuttgart: Mann fasst Teenagerin zwischen die Beine – Festnahme


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text16-Jährige Julia W. seit Tagen vermisstSymbolbild für einen TextBoris Palmer: Angebliche Affäre klagtSymbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt? Mann vor GerichtSymbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt? Mann schweigtSymbolbild für einen TextWasserrohrbruch: Breuningerland überflutetSymbolbild für einen TextAMG-Raser: Fahrzeug war nur geleastSymbolbild für einen Text16-Jährige verschwindet auf dem SchulwegSymbolbild für einen TextRussische Hacker greifen Polizei anSymbolbild für einen TextMann versucht Ex mit Messer zu tötenSymbolbild für einen TextDWD warnt vor Glätte im Südwesten

Mann fasst Teenagerin zwischen die Beine – Festnahme

Von t-online, mics

12.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Polizeiwagen fährt durch Stuttgart (Symbolbild): Mit Unterstützung der Polizei hat die Stadt Stuttgart Waffen und Munition bei einem Reichsbürger sichergestellt.
Ein Polizeiwagen fährt durch Stuttgart (Symbolbild): Die Polizei konnte den Tatverdächtigen trotz dessen Flucht festnehmen. (Quelle: imago images/Eibner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sexuelle Belästigung in Stuttgart: Ein 26 Jahre alter Mann ist am Sonntag verhaftet worden, weil er eine 17-Jährige unsittlich berührt haben soll.

Weil er eine Teenagerin sexuell belästigt haben soll, ist am Sonntag in Stuttgart ein 26 Jahre alter Mann festgenommen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, steht er im Verdacht, eine 17 Jahre alte Jugendliche in den Kursaalanlagen unsittlich berührt zu haben.

Die Jugendliche habe sich gegen zwei Uhr in der Nacht zum Sonntag zusammen mit weiteren Personen in den Kursaalanlagen im Bereich eines Pavillons aufgehalten, als sich der 26-Jährige dazu gesellte. So schildert es die Polizei in der Mitteilung. Im weiteren Verlauf soll der Tatverdächtige dem Mädchen in den Intimbereich gefasst haben. Der Mann flüchtete daraufhin in die Sichelstraße, wo ihn kurz darauf alarmierte Polizeibeamte vorläufig festnahmen.

Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 an die Kriminalpolizei zu wenden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 12. September 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vermisste 16-Jährige: Von Julia W. fehlt weiter jede Spur
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website