Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Stuttgarter Zoll findet 400 Kilogramm Honig in Gepäck


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextDeutsche Rock'n'Roll-Legende hört aufSymbolbild für einen TextUrlaub statt Gerichtstermin? Selber schuldSymbolbild für einen TextGericht widerspricht "Letzter Generation"

Zoll stoppt Reisenden mit 400 Kilogramm Honig

Von afp, mics

Aktualisiert am 25.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Beamte des Hauptzollamtes Stuttgart entdeckten mehr als 400 Kilogramm Honig: Die Ware bestand aus Honig in Waben und flüssigem Honig in Kanistern.
Beamte des Hauptzollamtes Stuttgart entdeckten mehr als 400 Kilogramm Honig: Die Ware bestand aus Honig in Waben und flüssigem Honig in Kanistern. (Quelle: Zollamt Stuttgart)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kurioser Fund in Stuttgart: Hunderte Kilo Honig entdeckten Zollbeamte in einem Reisebus. Der Wert: mehrere Tausend Euro.

Zollbeamte haben in Stuttgart einen Reisenden mit mehr als 400 Kilogramm Honig im Gepäck gestoppt. Der Mann transportierte flüssigen Honig in Kanistern sowie Honig in Waben in einem Reisebus von der Türkei nach Deutschland, wie das Hauptzollamt Stuttgart am Freitag berichtete. Bei einer Zollkontrolle am Busterminal des Stuttgarter Flughafens entdeckten die Beamten Ende Oktober die süße Fracht.

Den Zöllnern gegenüber erklärte der 57-Jährige, dass er den Honig weiterverkaufen wolle. Er konnte aber weder eine Rechnung noch einen Verzollungsnachweis oder die erforderlichen veterinärrechtlichen Dokumente vorlegen.

Gegen den Mann wurde ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Die etwa 2.500 Euro teure Ware wurde beschlagnahmt. Das zuständige Veterinäramt stufte den Honig aufgrund der fehlenden lebensmittelrechtlichen Bescheinigungen als nicht einfuhrfähig ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur afp
  • presseportal.de: Mitteilung des Hauptzollamts Stuttgart vom 25. November 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fünf Euro für halben Liter realistisch
  • Philip Buchen
Von Philip Buchen
DeutschlandTürkei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website