t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalStuttgart

Massive Störungen im Nahverkehr: Rund um Stuttgart fielen S-Bahnen aus


Ausfälle und Verspätungen bei S-Bahnen in Stuttgart und Umgebung

Von dpa
17.02.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0202635695Vergrößern des BildesEine S-Bahn in Stuttgart: Am Freitagnachmittag führte eine Störung zu massiven Ausfällen im Nahverkehr der Landeshauptstadt. (Quelle: IMAGO/imageBROKER/Michael Weber)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Freitagnachmittag kam es rund um Stuttgart zu massiven Störungen im Nahverkehr: Ursache war wohl ein defektes Signal.

Ein defektes Signal am Stuttgarter Hauptbahnhof hat den S-Bahn-Verkehr in und rund um die baden-württembergische Landeshauptstadt am Freitagnachmittag ausgebremst. Auf allen Linien müssten Passagiere mit hohen Verspätungen und Ausfällen rechnen, teilte die S-Bahn Stuttgart über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Techniker von DB Netz versuchten, den Defekt zu beheben.

Die Linien S1 und S2 fuhren nach Angaben des Unternehmens nur noch jede halbe Stunde, Züge der S3 nur noch zwischen Backnang und Bad Cannstatt. Die S-Bahnen der Linie S4 begannen stadtauswärts (Richtung Marbach/Backnang) erst in Feuerbach, stadteinwärts fuhren sie nur bis zur Haltestelle Schwabstraße. Die S5 endete stadteinwärts in Feuerbach, stadtauswärts starteten die S-Bahnen Richtung Bietigheim an der Schwabstraße.

Die S-Bahnen der Linien S6 und S60 verkehrten nur zwischen Weil der Stadt/Böblingen und Zuffenhausen. Dort sollten Reisende in die S4 beziehungsweise S5 umsteigen, hieß es.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website