Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgarter Samuraischwert-Mörder zu 14 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt

"Zutiefst verachtenswert"  

14 Jahre Haft für Stuttgarter Samuraischwert-Mörder

27.07.2020, 16:01 Uhr | Von Felix Schröder, dpa

Stuttgarter Samuraischwert-Mörder zu 14 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt. Ein Justizbeamter bringt den Angeklagten in den Gerichtssaal: Die Richter am Landgericht Stuttgart haben heute das Urteil gesprochen. (Quelle: dpa/Sebastian Gollnow)

Ein Justizbeamter bringt den Angeklagten in den Gerichtssaal: Die Richter am Landgericht Stuttgart haben heute das Urteil gesprochen. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa)

Der Angeklagte im Samuraischwert-Prozess in Stuttgart ist wegen Mordes schuldig gesprochen worden. Der 31-Jährige hatte seinen früheren Mitbewohner auf offener Straße getötet.

Nach einer tödlichen Attacke mit einem Samuraischwert auf offener Straße ist der Täter in Stuttgart zu 14 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt worden. Außerdem ordnete das Landgericht am Montag die Unterbringung des Mannes in einem psychiatrischen Krankenhaus an. Der Richter sprach von einer "schrecklichen und zutiefst verachtenswerten Tat".

Nach Einschätzung der Verteidiger war der Mann bei der Tat im Juli vergangenen Jahres schuldunfähig, deshalb hatten sie Freispruch gefordert. Außerdem müsse der Angeklagte in einer Psychiatrie untergebracht werden. Die Staatsanwaltschaft hatte neben einer Therapie auf 13 Jahre Haft wegen Mordes plädiert.

Während die Beweise unter anderem wegen Handy-Videos eindeutig waren, blieb das Motiv auch nach den Zeugenaussagen unklar. Ein Gutachter hatte den Angeklagten wegen Wahnvorstellungen als vermindert schuldfähig eingeordnet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal