Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Mercedes-Stern vom Stuttgarter Bahnhofsturm zieht um

Stuttgarter Wahrzeichen  

Mercedes-Stern vom Bahnhofsturm zieht um

12.03.2021, 10:00 Uhr | dpa

Mercedes-Stern vom Stuttgarter Bahnhofsturm zieht um. Der Mercedes-Stern sitzt auf dem Turm des Hauptbahnhofs: Wegen Umbauarbeiten muss der Stern abgenommen werden. (Quelle: dpa/Marijan Murat)

Der Mercedes-Stern sitzt auf dem Turm des Hauptbahnhofs: Wegen Umbauarbeiten muss der Stern abgenommen werden. (Quelle: Marijan Murat/dpa)

Ein Stuttgarter Wahrzeichen zieht um: Der Mercedes-Stern thront seit mehr als 60 Jahren über der Stadt und repräsentiert den bekannten Autohersteller. Nun muss er wegen Bauarbeiten weichen.

Der Mercedes-Stern vom Bahnhofsturm wird ab Ende März vorübergehend vor dem Mercedes-Benz-Museum in Bad Cannstatt zu sehen sein. 2025 kehre der Stern mit seinem Durchmesser von fünf Metern zum neuen Stuttgarter Hauptbahnhof zurück – auf den dann sanierten Turm, teilte die Deutsche Bahn am Freitag mit. Der Bonatzbau – das historische Empfangsgebäude des Stuttgarter Hauptbahnhofs – erhalte in den kommenden Jahren ein stabilisierendes Tragwerk und zwei neue Ebenen. Das Äußere des denkmalgeschützten Bauwerks bleibe jedoch erhalten.

Im Zuge des milliardenschweren Bahnprojekts Stuttgart 21 wird nicht nur der Hauptbahnhof der Landeshauptstadt umgebaut. Vielmehr geht es um die komplette Neuordnung des Bahnknotens – mit dem Bau neuer Bahnhöfe, Schienenwege, Tunnel und Brücken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal