Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Randalierer festgenommen – hoher Sachschaden

Hoher Sachschaden  

Randalierer in Stuttgart festgenommen

27.05.2021, 09:27 Uhr | dpa

Stuttgart: Randalierer festgenommen – hoher Sachschaden. "Polizei" Steht auf der Uniform eines Polizisten (Symbolbild): In Stuttgart wurde ein Randalierer festgenommen. (Quelle: dpa/Jens Büttner)

"Polizei" Steht auf der Uniform eines Polizisten (Symbolbild): In Stuttgart wurde ein Randalierer festgenommen. (Quelle: Jens Büttner/dpa)

In Stuttgart ist ein Mann festgenommen worden, der schon mehrmals Sachbeschädigungen begangen haben soll. Er wurde dabei erwischt, wie er Steine auf ein Auto warf.

Einen Randalierer haben Polizisten in Stuttgart festgenommen und dabei festgestellt, dass der Mann wohl schon mehrere Straftaten begangen hat. Zeugen hatten beobachtet, wie der Mann Steine auf ein geparktes Auto warf, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beamte nahmen den 26-Jährigen daraufhin am Dienstag fest.

Er soll seit April in mindestens neun Fällen Autos, Kioske oder S-Bahnen beschädigt haben – nicht nur in Stuttgart, sondern auch in Waiblingen, Winnenden und Schorndorf. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt und sucht weitere Zeugen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: