Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Schwäbisch Hall: Ausgesetztes Neugeborenes auf Feldweg entdeckt

Auf einem Feldweg  

Fußgänger finden ausgesetzten Säugling

08.09.2021, 15:20 Uhr | dpa, dak

Schwäbisch Hall: Ausgesetztes Neugeborenes auf Feldweg entdeckt. Baby aus Nahaufnahme (Symbolbild): Ein Säugling ist offenbar ausgesetzt worden. (Quelle: imago images/Cavan Images)

Baby aus Nahaufnahme (Symbolbild): Ein Säugling ist offenbar ausgesetzt worden. (Quelle: Cavan Images/imago images)

Ein Baby ist auf einem Feldweg in Schwäbisch Hall ausgesetzt worden. Die Polizei sucht nun nach der Mutter des Neugeborenen.

Fußgänger haben in Schwäbisch Hall einen ausgesetzten Säugling auf einem Feldweg entdeckt. Das Neugeborene lag in einer auffälligen weißen Plastikwanne und war zum Fundzeitpunkt "wohlauf", sagte ein Polizeisprecher gegenüber t-online. Zum derzeitigen Gesundheitszustand konnte er keine Angaben machen.

Das Kind wurde nach dem Fund am Dienstagabend in eine Klinik gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen sowie der Mutter des Säuglings.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: