Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart hebt Corona-Testpflicht für Kita-Kinder auf – wenige positive Fälle

Nur wenige positive Fälle  

Stuttgart hebt Testpflicht für Kita-Kinder auf

14.10.2021, 11:04 Uhr | t-online

Stuttgart hebt Corona-Testpflicht für Kita-Kinder auf – wenige positive Fälle. Corona-Selbsttests für Kita-Kinder: In Stuttgart gilt künftig keine Testpflicht mehr. (Quelle: dpa/Friso Gentsch)

Corona-Selbsttests für Kita-Kinder: In Stuttgart gilt künftig keine Testpflicht mehr. (Quelle: Friso Gentsch/dpa)

Corona-Lockerungen in der Kita: In Stuttgart müssen Kinder nicht mehr auf das Coronavirus getestet werden. Kostenfreie Tests soll es dennoch weiterhin geben.

Die Stadt Stuttgart hebt ab Freitag die verpflichtenden Corona-Tests für Kita-Kinder auf. Die erlassene Allgemeinverfügung wird damit nicht verlängert. Grund dafür ist eine Auswertung von Schnelltestergebnissen.

Von rund 50.000 Schnelltests gab es laut Stadt nur "relativ wenige" positive Fälle. Das Olgahospital meldete bislang zudem keine schweren Verläufe von an Covid-19 erkrankten Kindern. Deshalb habe man sich dazu entschieden die verpflichtenden Schnelltests einzustellen.

Gesundheitsamt Stuttgart baut auf Eltern

Den Eltern werden aber weiterhin kostenfreie Lolli-Tests für zu Hause zur Verfügung gestellt. "Das Testen in Kitas bleibt eine Säule der Pandemiebewältigung", erklärt Prof. Stephan Ehehalt, Leiter des Gesundheitsamtes. Allen Kindern werde bis Ende des Jahres zweimal wöchentlich eine Testung ermöglicht, ergänzt er. Man baue nun darauf, dass die Eltern das kostenfreie Angebot weiterhin annehmen.

Das Gesundheitsamt behält die Infektionslage in den Kitas weiterhin im Auge. "Bei ausreichender Begründung wird die Testpflicht wiedereingeführt", erklärt die Stadt Stuttgart.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: