Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mutma├člicher Vergewaltiger von K├Ânigstra├če weiter fl├╝chtig

Von t-online
Aktualisiert am 19.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht unterwegs (Symbolbild): In Stuttgart sucht die Polizei weiter nach einem mutma├člichen Vergewaltiger.
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht unterwegs (Symbolbild): In Stuttgart sucht die Polizei weiter nach einem mutma├člichen Vergewaltiger. (Quelle: Seeliger/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mitten in Stuttgart soll eine 16-J├Ąhrige von einem Unbekannten, der Pfandflaschen dabei hatte, vergewaltigt worden sein. Der mutma├čliche T├Ąter ist noch immer auf freiem Fu├č, die Polizei geht zahlreichen Hinweisen nach.

Mehr als eine Woche, nachdem eine Jugendliche in Stuttgart vergewaltigt worden sein soll, ist der mutma├čliche T├Ąter noch immer auf freiem Fu├č. Wie die Polizei Stuttgart auf Anfrage von t-online mitteilte, habe man derzeit noch keinen "Durchbruch" erzielen k├Ânnen.

"Es kommen Hinweise rein, die aktuell gepr├╝ft werden", sagte der Sprecher. "Bis jetzt hat es aber noch keinen Durchbruch gegeben", sagte er weiter im Bezug auf die Ermittlung eines m├Âglichen Tatverd├Ąchtigen.

Stuttgart: Mutma├člicher T├Ąter habe Sommersprossen und Leberflecken im Gesicht

Die Polizei sucht also weiterhin nach dem Unbekannten Mann, der am 8. Oktober im Bereich der K├Ânigsstra├če 44 das 16-j├Ąhrige M├Ądchen zun├Ąchst angesprochen und dann vergewaltigt haben soll. Auff├Ąllig soll das Erscheinungsbild des mutma├člichen T├Ąters gewesen sein: Er habe Leberflecken und Sommersprossen im Gesicht gehabt. Zudem soll er eine blaue T├╝te mit Leergut bei sich gehabt haben.

Weitere Artikel

Identit├Ąten gekl├Ąrt
Mehrere Tote nach Flugzeugabsturz nahe Stuttgart
Die Polizei sperrt die Zufahrt zum Gebiet in dem ein Kleinflugzeug vom Typ "Piper" abgest├╝rzt ist: Feuerwehr und Rettungsdienst sind mit vielen Helfern im Einsatz.

"Kaltbl├╝tige Hinrichtung"
R├Ątsel um in der Weser ertr├Ąnkte 19-J├Ąhrige
Das Landgericht in Verden an der Aller in Niedersachsen (Archivbild): Drei Personen sind im Mordprozess angeklagt.

├ťberraschungsgast
Autorin sagt Frankfurter Buchmesse ab ÔÇô "Ich rede nicht mit Nazis"
Die Frankfurter Buchmesse (Archivbild): Eine Autorin und Twitter-Aktivistin hat ihren Auftritt f├╝r 2021 abgesagt.


Die Polizei hofft nun auf weitere Hinweise, die zur Ergreifung eines m├Âglichen Tatverd├Ąchtigen f├╝hren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bei Stuttgart verbrennen zwei M├Ąnner in ihrem Auto
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Stroebel
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website