Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Betrunkener fĂ€hrt in Gegenverkehr – zwei Verletzte

Von t-online, MaM

Aktualisiert am 15.11.2021Lesedauer: 1 Min.
BeschÀdigtes Fahrzeug: Der VW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss.
BeschÀdigtes Fahrzeug: Der VW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. (Quelle: KS-Images/ Andreas Rometsch/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er schlingerte gefĂ€hrlich: Ein 31-jĂ€hriger Fahrer war bei Stuttgart mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Ein Fahrzeug drĂ€ngte er so von der Straße, in ein weiteres fuhr er frontal hinein.

Am Sonntagabend hat ein betrunkener Fahrer auf der Landstraße zwischen Leonberg und Ditzingen bei Stuttgart einen Verkehrsunfall ausgelöst.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 31-JĂ€hrige mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Ditzingen Schlangenlinien und geriet dadurch auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 25-JĂ€hriger musste mit seinem Wagen ausweichen und kollidierte darauf mit einem Leitpfosten. Der Unfallverursacher versuchte ebenfalls auszuweichen, kam so jedoch ins Schlingern und kollidierte mit einem weiteren entgegenkommenden Fahrzeug.

Stuttgart: Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Die 25-jĂ€hrige Fahrerin des weiteren Fahrzeugs wurde leicht verletzt. Auch der 31-jĂ€hrige Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Im Fahrzeug saßen zudem zwei Kinder im Alter von einem Jahr und zwei Monaten. Alle Insassen des Wagens wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

BeschÀdigter Pkw: Die Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kinder, wurden in ein Krankenhaus gebracht.
BeschÀdigter Pkw: Die Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kinder, wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Quelle: KS-images/ Andreas Rometsch/T-Online-bilder)

Wie die Polizei berichtet, konnten die Beamten bei der Aufnahme des Unfalls feststellen, dass der 31-jĂ€hrige Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einem Alkoholtest unterziehen. Auch wurde sein FĂŒhrerschein vorerst beschlagnahmt.

Weitere Artikel

Drogen und Medikamente
Apotheke in Stuttgart entlarvt mutmaßlichen RezeptfĂ€lscher
Ein Streifenwagen am Schlossplatz (Symbolbild): Eine Apotheke in der Königstraße hat einen mutmaßlichen RezeptfĂ€lscher entlarvt und so fĂŒr seine Verhaftung gesorgt.

Tödliche Auseinandersetzung
Mordverdacht in Stuttgart – drei VerdĂ€chtige festgenommen
Person trÀgt Handschellen (Symbolbild): Die drei MÀnner wurden wegen Mordverdachts festgenommen.

Bei großer Tour 2023
Helene Fischer kĂŒndigt Auftritte in Stuttgart an
Helene Fischer (Archivbild): Die SĂ€ngerin will bei ihrem Auftritt mit Artisten zusammenarbeiten.


Laut Polizeibericht belĂ€uft sich der Sachschaden auf etwa 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge der betroffenen Fahrer waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Landstraße blieb fĂŒr etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stuttgart weitet VideoĂŒberwachung deutlich aus
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Stroebel
Polizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website