Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Feuer im Hauptbahnhof ausgebrochen - Polizei ermittelt

Mutmaßliche Brandstiftung  

Feuer im Stuttgarter Hauptbahnhof ausgebrochen

30.11.2021, 16:37 Uhr | dpa

Stuttgart: Feuer im Hauptbahnhof ausgebrochen - Polizei ermittelt. Baustelle am Stuttgarter Hauptbahnhof (Archivbild): Bauarbeiten fanden zu diesem Zeitpunkt nicht statt.  (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich)

Baustelle am Stuttgarter Hauptbahnhof (Archivbild): Bauarbeiten fanden zu diesem Zeitpunkt nicht statt. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)

Vom Stuttgarter Hauptbahnhof stieg am Dienstagmorgen Rauch auf. Ein Brand war im Untergeschoss ausgebrochen. Nun gibt es erste Erkenntnisse.

Brennendes Verpackungsmaterial hat am Dienstag im Stuttgarter Hauptbahnhof die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Sie konnte den kleinen Brand im Untergeschoss des Gebäudes, das gerade umgebaut wird, schnell löschen, wie die Bundespolizei mitteilte. Vorsorglich wurden die S-Bahnsteige für kurze Zeit geräumt.

Mehrere Bauarbeiter sowie die Brandmeldeanlage hatten gegen 10.15 Uhr eine Rauchentwicklung gemeldet. Verletzt wurde niemand, da am Brandort aktuell keine Baumaßnahmen stattfanden. Die Bundespolizei nahm die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung auf.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: