Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Polizei nimmt mutmaßliches Mafiamitglied fest

Von t-online, MaM

Aktualisiert am 03.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Streifenwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Die Polizei hatte seit April gegen den Mann ermittelt.
Streifenwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Die Polizei hatte seit April gegen den Mann ermittelt. (Quelle: Fotostand/Reiss/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Er soll als Mitglied der italienischen Mafia an Erpressungen und Drogenhandel beteiligt gewesen sein: Polizisten haben einen Mann bei Stuttgart festgenommen, der mit internationalem Haftbefehl gesucht wurde.

Polizeibeamte haben am Donnerstag in Calw bei Stuttgart einen 42-jährigen Mann festgenommen, der mit internationalem Haftbefehl gesucht worden ist. Er soll Mitglied der italienischen Mafia sein.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte das Oberlandesgericht Stuttgart zuvor auf Antrag der Generalstaatsanwaltschaft einen Auslieferungshaftbefehl gegen den Mann mit italienischer Staatsbürgerschaft erlassen. Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei Stuttgart und des Landeskriminalamtes, die seit April geführt werden, hatten die Ermittler auf die Spur des Mannes gebracht. Es gelang ihnen, den Tatverdächtigen in Stuttgart ausfindig zu machen. Spezialkräfte nahmen ihn am Donnerstagnachmittag dann in Calw fest.

Weitere Artikel

Staatsschutz ermittelt
Männer zünden Grundgesetz auf Corona-Demo an
Polizisten im Einsatz bei einer unbewilligten "Querdenker"-Kundgebung in Stuttgart (Archivbild): Im Rahmen einer ähnlichen Veranstaltung haben Teilnehmer Bücher verbrannt.

"Wir sind an ihrer Seite"
Innenminister besuchen Stuttgarter Synagoge
Thomas Strobl (CDU, vorne), Innenminister von Baden-Württemberg: Er unterzeichnete die "Stuttgarter Erklärung".

Festnahme nahe Stuttgart
Trainer soll Kinder und Jugendliche missbraucht haben
Ein Stuttgarter Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt (Symbolbild): Ein Sporttrainer ist Anfang der Woche wegen des Verdachts des Kindesmissbrauchs festgenommen worden.


Dem 42-Jährigen wird vorgeworfen, als Mitglied einer mutmaßlichen Mafiaorganisation an Erpressungen, der Bildung einer kriminellen Vereinigung und dem bewaffneten Handel mit Betäubungsmitteln beteiligt gewesen zu sein. Er soll im Laufe des Tages einem Richter vorgeführt werden. Das Auslieferungsverfahren soll anschließend von der Generalstaatsanwaltschaft fortgeführt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Strobl rechtfertigt Handeln – Gegenattacke Richtung FDP
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website