Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Korkut: Vier Startelf-Änderungen bei seiner Hertha-Premiere

Stuttgart  

Korkut: Vier Startelf-Änderungen bei seiner Hertha-Premiere

05.12.2021, 15:19 Uhr | dpa

Korkut: Vier Startelf-Änderungen bei seiner Hertha-Premiere. Trainer Tayfun Korkut

Trainer Tayfun Korkut von Hertha BSC. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei seinem Premierenspiel mit Hertha BSC hat der neue Berliner Trainer Tayfun Korkut sein Team auf vier Positionen verändert. Neu in der Startelf stehen in der Auswärtspartie der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart am Sonntag Verteidiger Dedryck Boyata, die Mittelfeldspieler Myziane Maolida und Vladimir Darida sowie Stürmer Stevan Jovetic. Dafür machen neben dem erkälteten Suat Serdar auch Niklas Stark, Maximilian Mittelstädt und Jurgen Ekkelenkamp Platz. Im Kader fehlt auch Lucas Tousart - nach Hertha-Angaben wegen eines Corona-Impfdurchbruchs.

Beim VfB steht der zuletzt angeschlagene Waldemar Anton in der Startelf. Atakan Karazor, der in dieser Woche wie Anton kaum hatte trainieren können, sitzt zumindest auf der Reservebank.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: