Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Omikron: Ministerium sorgt sich um Bus- und Bahnverkehr

Von dpa
16.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Verkehrsministerium in Baden-W├╝rttemberg stellt sich auf eine Verknappung des Zug- und Buspersonals wegen der Verbreitung der Omikron-Variante ein. "Wir werden im Krisenfall t├Ąglich mit Eisenbahn- und Busunternehmen konferieren", sagte Berthold Frie├č, Amtschef im Ministerium, der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Montag).

Besonders wichtig f├╝r den Betrieb seien Lokf├╝hrer, Mitarbeiter in den Leitstellen und diejenigen, die die Z├╝ge bereitstellten sowie im Bahnnetz t├Ątig seien. Zwar werde die Art der Krankheiten den Arbeitgebern nicht mitgeteilt. Auff├Ąllig sei aber ein regionaler Zusammenhang von hohen Inzidenzen und hohen Krankenst├Ąnden.

Vor der Corona-Zeit seien Krankenst├Ąnde von landesweit ├╝ber zehn Prozent eine Seltenheit gewesen, sagte Dietmar Maier, Bereichsleiter bei der Nahverkehrsgesellschaft Baden-W├╝rttemberg den Zeitungen. Nun erwarte man steigende Fehlzahlen wegen Krankheitsausf├Ąllen und Quarant├Ąne.

Das Land hat demnach den Unternehmen angeboten, dass sie bei erh├Âhten Krankenst├Ąnden - als Richtwert w├╝rden 15 Prozent genannt - Notfallfahrpl├Ąne mit einem geminderten Fahrplanangebot einreichen k├Ânnen. Schon in der ersten Corona-Welle habe es solche Pl├Ąne gegeben, damals landesweit mit einem bis zu 50 Prozent verminderten Angebot. Heute sei die Lage anders: Schulen seien offen, der ├ľPNV werde als Teil der kritischen Infrastruktur gebraucht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Seniorinnen hinterlassen Spur der Verw├╝stung
OmikronVerkehrsministerium

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website