t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Stuttgart: Klimaaktivisten blockieren B10 – Polizei trägt sie von der Straße


Protest auf der B10
Polizei trägt Klimaaktivisten von der Straße

Von t-online, ads

04.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Zwei Demonstrierende beim Klimastreik in Stuttgart 2021 (Archivbild): Mehrere Aktivistinnen und Aktivisten weigerten sich am Freitag, die Straße zu verlassen.Vergrößern des BildesZwei Demonstrierende beim Klimastreik in Stuttgart 2021 (Archivbild): Mehrere Aktivistinnen und Aktivisten weigerten sich am Freitag, die Straße zu verlassen. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

In Stuttgart haben Klimaaktivistinnen und -aktivisten die B10 blockiert. Es kam zu Verkehrsbehinderungen – bis die Polizei sie von der Straße trug.

Wegen einer Blockade der B10 durch Klimademonstrierende kam es am Freitagvormittag zu Stau in Stuttgart-Bad Cannstatt. Um kurz nach 10 Uhr wurde die Polizei alarmiert, wie ein Sprecher gegenüber t-online bestätigt.

Demnach waren sieben von acht anwesenden Aktivistinnen und Aktivisten in Höhe der Wilhelma auf die Bundesstraße gelaufen und blockierten so den Verkehr auf drei Spuren in Richtung Berger Tunnel. Sie trugen Banner mit Aufschriften wie "Essen retten, Leben retten" und "Aufstand der letzten Generation" mit sich.

Straßenblockaden in Stuttgart und anderen Städten

Die alarmierten Beamten sprachen vor Ort die Personen an, um ihnen die Möglichkeit zu geben, freiwillig zu gehen, jedoch verweigerten die Demonstrierenden dies und gaben zudem keinen Organisator an, so der Polizeisprecher. Deshalb mussten die sieben von der Straße getragen werden.

Um halb 11 Uhr sei der Einsatz beendet gewesen, der Verkehr konnte wieder anrollen.

Auch in weiteren Städten gab es am Freitagmorgen Straßenblockaden der Demonstrierenden: In Berlin klebten und ketteten sich einige an der Straße fest. Die Gruppe, die sich "Aufstand der letzten Generation" nennt, hatte seit der vergangenen Woche mehrmals Straßen und Autobahnen blockiert, auch in Berlin und Hamburg. Sie will sich insbesondere gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen.

Verwendete Quellen
  • Gespräch mit Polizei Stuttgart
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website