t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Stuttgart: Straßenblockade in Stuttgart durch Klimaaktivisten


Demo der "Letzten Generation"
Straßenblockade in Stuttgart durch Klimaaktivisten

Von dpa
23.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Aktivisten sitzen mit Protestplakaten auf der Straße: Weitere Blockaden sind bereits angekündigt.Vergrößern des BildesAktivisten sitzen mit Protestplakaten auf der Straße: Weitere Blockaden sind bereits angekündigt. (Quelle: Christian Johner/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Um gegen fossile Brennstoffe im Verkehr zu protestieren, haben Aktivisten erneut Straßen blockiert. Die Polizei räumte die Blockaden, einige Demonstranten hatten sich am Boden festgeklebt.

Klimaschutzaktivisten der Gruppe "Letzte Generation" haben am Montagmorgen erneut in Stuttgart und auch in Mannheim Straßen blockiert und den Berufsverkehr ins Stocken gebracht. In Mannheim klebten vier der fünf Demonstranten ihre Hände auf der Fahrbahn fest. In Stuttgart setzten sich die Protestler lediglich auf die Straße, bis Beamte sie wegtrugen, wie die Polizei mitteilte.

Die Gruppe "Aufstand der letzten Generation" blockiert seit Monaten deutschlandweit immer wieder Straßen und Autobahnen. Sie fordert aktuell einen "Stopp des fossilen Wahnsinns". Außerdem tritt sie für ein Gesetz gegen Lebensmittelverschwendung ein sowie für eine Agrarwende, um Treibhausgase zu mindern. Die Gruppe will nach eigener Aussage regelmäßig an Montagen Straßen blockieren.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website