Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Nato-Unterstützungskommando: Volle Einsatzbereitschaft

Ulm  

Nato-Unterstützungskommando: Volle Einsatzbereitschaft

08.09.2021, 02:46 Uhr | dpa

Das in Ulm stationierte Unterstützungskommando der Nato erklärt heute (14.30 Uhr) seine volle Einsatzbereitschaft. Das sogenannte Joint Support and Enabling Command (JSEC) ist bereits seit Juli dieses Jahres ein operatives Führungshauptquartier der Nato, wie ein Sprecher des Kommandos mitteilte. Mit der Erklärung der vollen Einsatzbereitschaft wird die Aufbauphase des Kommandos in Ulm beendet.

An der Veranstaltung werden der Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Thomas Silberhorn, und als Nato-Oberbefehlshaber der US-amerikanische General Tod D. Wolters teilnehmen.

Das JSEC besteht seit 2018 und ist in der Wilhelmsburg-Kaserne in Ulm untergebracht. Das Nato-Kommando ist für den Transport von Truppen und Material im Bündnisfall zuständig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: