Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Titelverteidiger VfL Wolfsburg erreicht dritte Pokalrunde

Wolfsburg  

Titelverteidiger VfL Wolfsburg erreicht dritte Pokalrunde

27.09.2021, 21:27 Uhr | dpa

Titelverteidiger VfL Wolfsburg erreicht dritte Pokalrunde. Ein Fußball geht ins Netz

Ein Fußball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat die dritte Runde des DFB-Pokals der Frauen erreicht. Der Fußball-Bundesligist gewann am Montagabend mit 3:1 (2:1) beim Erstliga-Absteiger MSV Duisburg. Savanah Uveges brachte die Außenseiterinnen zwar in der 20. Minute überraschend in Führung. Doch ein Doppelschlag von Svenja Huth (43.) und Lena Oberdorf (44.) drehte das Spiel. Nationalspielerin Huth erhöhte fünf Minuten vor Schluss auf 3:1 (85.).

Die Wolfsburgerinnen haben dadurch unter ihrem neuen Trainer Tommy Stroot weiterhin eine fast makellose Bilanz. Auch in der Bundesliga gewannen sie ihre ersten drei Saisonspiele. In der Champions League zogen sie in die erstmals ausgetragene Gruppenphase ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: