Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball

...

Nach Tod von Kobe Bryant: So trauern die USA um ihren Superstar

zurück zum Artikel
Bild 5 von 8
Für den Ex-Klub von Dirk Nowitzki, die Dallas Mavericks, hat der Tod von Kobe Bryant besondere Folgen. Wie der Besitzer des Vereins Mark Cuban verkündete, wird Bryants Trikotnummer 24 in seinem Verein nicht mehr vergeben. "Kobes Vermächtnis geht über den Basketball hinaus und unsere Organisation hat entschieden, dass die Nummer 24 nie wieder von einem Spieler der Dallas Mavericks getragen wird", so der 61-Jährige. (Quelle: imago images/ZUMA Press)
ZUMA Press

Für den Ex-Klub von Dirk Nowitzki, die Dallas Mavericks, hat der Tod von Kobe Bryant besondere Folgen. Wie der Besitzer des Vereins Mark Cuban verkündete, wird Bryants Trikotnummer 24 in seinem Verein nicht mehr vergeben. "Kobes Vermächtnis geht über den Basketball hinaus und unsere Organisation hat entschieden, dass die Nummer 24 nie wieder von einem Spieler der Dallas Mavericks getragen wird", so der 61-Jährige.

Anzeige

Für den Ex-Klub von Dirk Nowitzki, die Dallas Mavericks, hat der Tod von Kobe Bryant besondere Folgen. Wie der Besitzer des Vereins Mark Cuban verkündete, wird Bryants Trikotnummer 24 in seinem Verein nicht mehr vergeben. "Kobes Vermächtnis geht über den Basketball hinaus und unsere Organisation hat entschieden, dass die Nummer 24 nie wieder von einem Spieler der Dallas Mavericks getragen wird", so der 61-Jährige.




shopping-portal