Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Basketball

...

Nach Tod von Kobe Bryant: So trauern die USA um ihren Superstar

zurück zum Artikel
Bild 6 von 8
Eine besondere Geste ließen sich auch die Toronto Raptors um Pascal Siakam einfallen. Im Spiel gegen die San Antonio Spurs ließen sie im ersten Angriff nach Abstimmung mit dem Gegner die Wurfuhr ablaufen. Durch die 24 Sekunden, die die Rückennumer Bryants symobolisieren sollten, dachten sie an den verstorbenen Superstar. (Quelle: imago images/Icon SMI)
Icon SMI

Eine besondere Geste ließen sich auch die Toronto Raptors um Pascal Siakam einfallen. Im Spiel gegen die San Antonio Spurs ließen sie im ersten Angriff nach Abstimmung mit dem Gegner die Wurfuhr ablaufen. Durch die 24 Sekunden, die die Rückennumer Bryants symobolisieren sollten, dachten sie an den verstorbenen Superstar.

Anzeige

Eine besondere Geste ließen sich auch die Toronto Raptors um Pascal Siakam einfallen. Im Spiel gegen die San Antonio Spurs ließen sie im ersten Angriff nach Abstimmung mit dem Gegner die Wurfuhr ablaufen. Durch die 24 Sekunden, die die Rückennumer Bryants symobolisieren sollten, dachten sie an den verstorbenen Superstar.




shopping-portal