t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

Bayern-Noten in Köln: Viele Zweien – aber einer enttäuscht


Rekordmeister in der Einzelkritik
Bayern-Noten gegen Köln: Viele Zweien – aber einer enttäuscht

Der FC Bayern gewinnt mit 1:0 beim 1. FC Köln und übernimmt damit zumindest vorerst die Tabellenführung. Der Rekordmeister erlaubt sich dabei allerdings großen Chancenwucher. Nicht alle Spieler können überzeugen. Die Einzelkritik.
1 von 12
Quelle: Rolf Vennenbernd

Der FC Bayern gewinnt mit 1:0 beim 1. FC Köln und übernimmt damit zumindest vorerst die Tabellenführung. Der Rekordmeister erlaubt sich dabei allerdings großen Chancenwucher. Nicht alle Spieler können überzeugen. Die Einzelkritik.

Manuel Neuer: Durfte sich früh auszeichnen und wehrte den Schuss von Ljubicic ab (10.). Auch beim Kopfball von Carstensen zur Stelle. Klärte noch mal in Libero-Manier (78.). Ansonsten kaum gefragt. Note 3
2 von 12
Quelle: IMAGO/Maik Hölter/TEAM2sportphoto

Manuel Neuer: Durfte sich früh auszeichnen und wehrte den Schuss von Ljubicic ab (10.). Auch beim Kopfball von Carstensen zur Stelle. Klärte noch mal in Libero-Manier (78.). Ansonsten kaum gefragt. Note 3

Konrad Laimer: Als Davies-Vertreter und Außenverteidiger im Einsatz. Lieferte die Vorarbeit für Choupo-Motings erste Chance. Leitete das 1:0 mit seiner Balleroberung am eigenen Sechzehner ein. Streute aber auch mal einen Fehlpass ein (40.). Note 2
3 von 12
Quelle: Rolf Vennenbernd

Konrad Laimer: Als Davies-Vertreter und Außenverteidiger im Einsatz. Lieferte die Vorarbeit für Choupo-Motings erste Chance. Leitete das 1:0 mit seiner Balleroberung am eigenen Sechzehner ein. Streute aber auch mal einen Fehlpass ein (40.). Note 2

Dayot Upamecano: An ihm gab es fast kein Vorbeikommen. Zudem mit vielen gelungenen Zuspielen im Aufbau (Passquote 93 Prozent). Kam auf die zweitmeisten Ballkontakte (124). Konzentrierte Vorstellung des Franzosen bis zur letzten Minute. Note 2
4 von 12
Quelle: IMAGO/kolbert-press/Ant Palmer

Dayot Upamecano: An ihm gab es fast kein Vorbeikommen. Zudem mit vielen gelungenen Zuspielen im Aufbau (Passquote 93 Prozent). Kam auf die zweitmeisten Ballkontakte (124). Konzentrierte Vorstellung des Franzosen bis zur letzten Minute. Note 2

Min-jae Kim: Kehrte erst am Donnerstag von der südkoreanischen Nationalelf aus China zurück. Musste trotzdem sofort wieder ran. Musste lange behandelt werden, nachdem er auf den Arm gefallen war, machte aber weiter. Hatte mit 135 Ballkontakten die meisten und eine Passquote von 95 Prozent. Gute Leistung. Note 2
5 von 12
Quelle: IMAGO/Maik Hölter/TEAM2sportphoto

Min-jae Kim: Kehrte erst am Donnerstag von der südkoreanischen Nationalelf aus China zurück. Musste trotzdem sofort wieder ran. Musste lange behandelt werden, nachdem er auf den Arm gefallen war, machte aber weiter. Hatte mit 135 Ballkontakten die meisten und eine Passquote von 95 Prozent. Gute Leistung. Note 2

Noussair Mazraoui: Der Außenverteidiger rückte auf die Davies-Seite nach links. Verlor Carstensen bei Kölns Groß-Kopfballchance aus den Augen. Gutes Stellungsspiel (39.). Versuchte es mal aus der Distanz (70.). Insgesamt solide Leistung. Note 3
6 von 12
Quelle: IMAGO/nordphoto GmbH / Denkinger

Noussair Mazraoui: Der Außenverteidiger rückte auf die Davies-Seite nach links. Verlor Carstensen bei Kölns Groß-Kopfballchance aus den Augen. Gutes Stellungsspiel (39.). Versuchte es mal aus der Distanz (70.). Insgesamt solide Leistung. Note 3

Joshua Kimmich: Wie von Tuchel angekündigt wieder als Fixpunkt im Bayern-Mittelfeld gefragt. Spielte zwei Traumpässe durch die Mitte auf Sané (22.) und Coman (66.). Ansonsten mit einer unaufgeregten, konzentrierten Leistung. Hatte alles im Griff. Note 2
7 von 12
Quelle: Rolf Vennenbernd

Joshua Kimmich: Wie von Tuchel angekündigt wieder als Fixpunkt im Bayern-Mittelfeld gefragt. Spielte zwei Traumpässe durch die Mitte auf Sané (22.) und Coman (66.). Ansonsten mit einer unaufgeregten, konzentrierten Leistung. Hatte alles im Griff. Note 2

Leon Goretzka: Wieder an Kimmichs Seite im zentralen Mittelfeld. Rückte nur kurzfristig mal während Kims Behandlungsphase in die Abwehr. Kämpferische und aufmerksame Leistung, zeigte viel Einsatz. Schöner Seitenwechsel (77.) und starke Kopfballverlängerung vor Comans Lattentreffer (78.). Note 2
8 von 12
Quelle: IMAGO/kolbert-press/Ant Palmer

Leon Goretzka: Wieder an Kimmichs Seite im zentralen Mittelfeld. Rückte nur kurzfristig mal während Kims Behandlungsphase in die Abwehr. Kämpferische und aufmerksame Leistung, zeigte viel Einsatz. Schöner Seitenwechsel (77.) und starke Kopfballverlängerung vor Comans Lattentreffer (78.). Note 2

Kingsley Coman: An der Entstehung des 1:0 mit seiner schnellen Weiterleitung auf Sané beteiligt. Scheiterte mit seinem Drehschuss aus guter Position an Schwäbe (41.). Traf per Kopf nur die Latte (78.). Ließ insgesamt zu viel liegen. Note 3
9 von 12
Quelle: THILO SCHMUELGEN

Kingsley Coman: An der Entstehung des 1:0 mit seiner schnellen Weiterleitung auf Sané beteiligt. Scheiterte mit seinem Drehschuss aus guter Position an Schwäbe (41.). Traf per Kopf nur die Latte (78.). Ließ insgesamt zu viel liegen. Note 3

Leroy Sané: Seinen scharfen Ball in die Mitte klärte Hübers gerade noch an den Außenposten (6.). Direkt danach vergab er nach Kane-Traumpass völlig frei vor Kölns Keeper (7.), später erneut (28.). Legte vor Kanes 1:0 und kurz danach schön auf Choupo-Moting rüber. Klärte im eigenen Sechzehner (50.). Ließ zu viele Möglichkeiten liegen. Note 3
10 von 12
Quelle: IMAGO/Ralf Treese

Leroy Sané: Seinen scharfen Ball in die Mitte klärte Hübers gerade noch an den Außenposten (6.). Direkt danach vergab er nach Kane-Traumpass völlig frei vor Kölns Keeper (7.), später erneut (28.). Legte vor Kanes 1:0 und kurz danach schön auf Choupo-Moting rüber. Klärte im eigenen Sechzehner (50.). Ließ zu viele Möglichkeiten liegen. Note 3

Kane: Lieferte den eigentlich perfekten Pass auf Sané (7.). Staubte nach Choupo-Motings Fehlschuss zum 1:0 ab. Schon sein 18. Ligator im 12. Spiel – Rekord. Fand Gefallen an der Spielmacherrolle und leitete noch einige weitere schöne Angriffe ein. In Hälfte zwei tauchte aber auch er ein wenig ab. Note 2
11 von 12
Quelle: Rolf Vennenbernd

Kane: Lieferte den eigentlich perfekten Pass auf Sané (7.). Staubte nach Choupo-Motings Fehlschuss zum 1:0 ab. Schon sein 18. Ligator im 12. Spiel – Rekord. Fand Gefallen an der Spielmacherrolle und leitete noch einige weitere schöne Angriffe ein. In Hälfte zwei tauchte aber auch er ein wenig ab. Note 2

Eric Maxim Choupo-Moting: Etwas überraschend in der Startelf, während Müller auf der Bank blieb. Hatte die erste dicke Chance aus spitzem Winkel (5.). Schoss vor Kanes 1:0 den Mann auf der Linie an, vergab auch die nächste Großchance (22.). Bediente Sané stark (28.). Er hätte aber mindestens ein Tor machen müssen. Note 4
12 von 12
Quelle: IMAGO/Ralf Treese

Eric Maxim Choupo-Moting: Etwas überraschend in der Startelf, während Müller auf der Bank blieb. Hatte die erste dicke Chance aus spitzem Winkel (5.). Schoss vor Kanes 1:0 den Mann auf der Linie an, vergab auch die nächste Großchance (22.). Bediente Sané stark (28.). Er hätte aber mindestens ein Tor machen müssen. Note 4




TelekomCo2 Neutrale Website