t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesligaFC Bayern München

Foto-Show: Das Beste vom Bayern-Dusel


Foto-Show: Das Beste vom Bayern-Dusel

Europapokal der Landesmeister 1973/74, Finale, FC Bayern München gegen Atletico Madrid: 120. Minute. Die Mutter des "Bayern-Dusels"? Die reguläre Spielzeit endet 0:0. In der Verlängerung geht Atletico Madrid in der 114. Minute mit 1:0 in Führung, doch in der 120. Minute trifft Georg Schwarzenbeck aus 17 Metern zum Ausgleich.
1 von 7
Quelle: WEREK/imago-images-bilder

Europapokal der Landesmeister 1973/74, Finale, FC Bayern München gegen Atletico Madrid: 120. Minute. Die Mutter des "Bayern-Dusels"? Die reguläre Spielzeit endet 0:0. In der Verlängerung geht Atletico Madrid in der 114. Minute mit 1:0 in Führung, doch in der 120. Minute trifft Georg Schwarzenbeck aus 17 Metern zum Ausgleich. Im Wiederholungsspiel in Brüssel zwei Tage später gewinnt der FC Bayern mit 4:0 und feiert den ersten Triumph im Europapokal der Landesmeister.

CL-Saison 2000/01, Finale, Manchester United gegen FC Bayern München: 90. Minute. Das beliebteste Gegenbeispiel zum "Bayern-Dusel". Die Bayern führen in Barcelona in der Nachspielzeit mit 1:0, doch nach zwei Eckbällen von David Beckham dreht ManU durch Treffer von Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjaer das Champions-League-Finale.
2 von 7
Quelle: Frinke/imago-images-bilder

CL-Saison 2000/01, Finale, Manchester United gegen FC Bayern München: 90. Minute. Das beliebteste Gegenbeispiel zum "Bayern-Dusel". Die Bayern führen in Barcelona in der Nachspielzeit mit 1:0, doch nach zwei Eckbällen von David Beckham dreht ManU durch Treffer von Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjaer das Champions-League-Finale.

Bundesliga-Saison 2000/01, 33. Spieltag, FC Bayern München gegen 1. FC Kaiserslautern: 90. Minute. Zwei beinahe zeitgleiche Last-Minute-Treffer scheinen die Vorentscheidung im Kampf um die deutsche Meisterschaft zu bringen.
3 von 7
Quelle: Frinke/imago-images-bilder

Bundesliga-Saison 2000/01, 33. Spieltag, FC Bayern München gegen 1. FC Kaiserslautern: 90. Minute. Zwei beinahe zeitgleiche Last-Minute-Treffer scheinen die Vorentscheidung im Kampf um die deutsche Meisterschaft zu bringen. Alexander Zickler (im Bild) trifft zum späten 2:1, in Stuttgart trifft Krassimir Balakov zum VfB-Sieg gegen Schalke. Damit liegen die Bayern vor dem letzten Spieltag mit drei Punkten vor den königsblauen Verfolgern, doch die Meisterschaft bleibt spannend...

Bundesliga-Saison 2000/01, 34. Spieltag, Hamburger SV gegen FC Bayern München: 90. Minute. Schalke 04 siegt gegen die SpVgg Unterhaching und die Fans der Knappen beginnen bereits die Meisterschaft zu feiern, denn der FC Bayern liegt gegen den Hamburger SV mit 0:1 zurück.
4 von 7
Quelle: Contrast/imago-images-bilder

Bundesliga-Saison 2000/01, 34. Spieltag, Hamburger SV gegen FC Bayern München: 90. Minute. Schalke 04 siegt gegen die SpVgg Unterhaching und die Fans der Knappen beginnen bereits die Meisterschaft zu feiern, denn der FC Bayern liegt gegen den Hamburger SV mit 0:1 zurück. Doch die Bayern bekommen in der letzten Aktion des Spiels einen indirekten Freistoß im HSV-Strafraum zugesprochen, den Patrik Andersson per Gewalt-Schuss in die Maschen drischt - und die Bayern damit zur Meisterschaft.

UEFA-Cup-Saison 2007/08, Zwischendrunde, Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München: 90. Minute. Im ersten Gruppenspiel in Belgrad liegen die Bayern 1:2 hinten, dann wird der erst 17-jährige Toni Kroos (2. v. re.) eingewechselt. Erst bereitet er in der 86. Minute einen Treffer von Miroslav Klose sehenswert per Freistoß vor, dann trifft er in der 90. Minute selbst zum 3:2-Sieg.
5 von 7
Quelle: Aleksandar Djorovic/imago-images-bilder

UEFA-Cup-Saison 2007/08, Zwischendrunde, Roter Stern Belgrad gegen FC Bayern München: 90. Minute. Im ersten Gruppenspiel in Belgrad liegen die Bayern 1:2 hinten, dann wird der erst 17-jährige Toni Kroos (2. v. re.) eingewechselt. Erst bereitet er in der 86. Minute einen Treffer von Miroslav Klose sehenswert per Freistoß vor, dann trifft er in der 90. Minute selbst zum 3:2-Sieg.

UEFA-Cup-Saison 2007/08, Viertelfinale, FC Getafe gegen FC Bayern München: 120. Minute. Nach einem mageren 1:1 im Hinspiel reisen die Münchner zum Rückspiel in den Madrider Vorort.
6 von 7
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

UEFA-Cup-Saison 2007/08, Viertelfinale, FC Getafe gegen FC Bayern München: 120. Minute. Nach einem mageren 1:1 im Hinspiel reisen die Münchner zum Rückspiel in den Madrider Vorort. Bis zur 89. Minute führt Getafe mit 1:0 - die Bayern wären damit ausgeschieden - doch dann trifft Franck Ribéry und es kommt zur Verlängerung. Mit einem Doppelschlag gehen die Spanier kurz nach Anpfiff der Extra-Spielzeit in Führung. Doch Luca Toni trifft in der 115. und 120. Minute und der FCB erreicht mit dem 3:3-Unentschieden die nächste Runde.

CL-Saison 2012/13, Finale, FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: 89. Minute. Arjen Robben tänzelt sich nach einer Vorlage von Franck Ribéry an den Borussen vorbei und beschert den Bayern mit dem Treffer zum 2:1 den lang ersehnten Titel in der Königsklasse.
7 von 7
Quelle: BPI/imago-images-bilder

CL-Saison 2012/13, Finale, FC Bayern München gegen Borussia Dortmund: 89. Minute. Arjen Robben tänzelt sich nach einer Vorlage von Franck Ribéry an den Borussen vorbei und beschert den Bayern mit dem Treffer zum 2:1 den lang ersehnten Titel in der Königsklasse.




TelekomCo2 Neutrale Website