Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Bayern München

...

Einzelkritik zum Bundesliga-Kracher: FC Bayern wie entfesselt – dreimal Note eins und viele Zweier

zurück zum Artikel
Bild 9 von 15
Joshua Kimmich: Nach zehn Minuten mit riskantem Hackentrick an der Mittellinie, was Dortmund einen Konter ermöglichte. Danach bewies der Schwabe das zuletzt vermisste Gefühl für den richtigen Moment – einer Grätsche, eines Zuspiels, eines Laufweges. Und, dass er unter Interimscoach Hansi Flick offensichtlich verstanden hat, wie ein Stratege auf der Sechs funktioniert. Note 2 (Quelle: imago images/Jan Hübner)
Jan Hübner

Joshua Kimmich: Nach zehn Minuten mit riskantem Hackentrick an der Mittellinie, was Dortmund einen Konter ermöglichte. Danach bewies der Schwabe das zuletzt vermisste Gefühl für den richtigen Moment – einer Grätsche, eines Zuspiels, eines Laufweges. Und, dass er unter Interimscoach Hansi Flick offensichtlich verstanden hat, wie ein Stratege auf der Sechs funktioniert. Note 2


Anzeige

Joshua Kimmich: Nach zehn Minuten mit riskantem Hackentrick an der Mittellinie, was Dortmund einen Konter ermöglichte. Danach bewies der Schwabe das zuletzt vermisste Gefühl für den richtigen Moment – einer Grätsche, eines Zuspiels, eines Laufweges. Und, dass er unter Interimscoach Hansi Flick offensichtlich verstanden hat, wie ein Stratege auf der Sechs funktioniert. Note 2





shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: