Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Bayern München

...

FC Bayern: Erinnern Sie sich noch an diese Bayern-Talente?

zurück zum Artikel
Bild 4 von 16
Julio Dos Santos: Das Talent aus Paraguay wechselte im Januar 2006 für 2,7 Mio. vom Spitzenklub Cerro Porteño nach München. Der 22-Jährige sollte zum Nachfolger von Michael Ballack aufgebaut werden. Es passte jedoch nicht: Nach drei Ausleihen an den VfL Wolfsburg, UD Almeria (Portugal) und Grêmio Porto Alegre (Brasilien) lösten die Bayern 2008 den Vertrag auf. Bilanz: Zehn Pflichtspiele. Heute spielt dos Santos mit mittlerweile 38 Jahren wieder für Cerro Porteño. (Quelle: imago images/MiS)
MiS

Julio Dos Santos: Das Talent aus Paraguay wechselte im Januar 2006 für 2,7 Mio. vom Spitzenklub Cerro Porteño nach München. Der 22-Jährige sollte zum Nachfolger von Michael Ballack aufgebaut werden. Es passte jedoch nicht: Nach drei Ausleihen an den VfL Wolfsburg, UD Almeria (Portugal) und Grêmio Porto Alegre (Brasilien) lösten die Bayern 2008 den Vertrag auf. Bilanz: Zehn Pflichtspiele. Heute spielt dos Santos mit mittlerweile 38 Jahren wieder für Cerro Porteño.

Anzeige

Julio Dos Santos: Das Talent aus Paraguay wechselte im Januar 2006 für 2,7 Mio. vom Spitzenklub Cerro Porteño nach München. Der 22-Jährige sollte zum Nachfolger von Michael Ballack aufgebaut werden. Es passte jedoch nicht: Nach drei Ausleihen an den VfL Wolfsburg, UD Almeria (Portugal) und Grêmio Porto Alegre (Brasilien) lösten die Bayern 2008 den Vertrag auf. Bilanz: Zehn Pflichtspiele. Heute spielt dos Santos mit mittlerweile 38 Jahren wieder für Cerro Porteño.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: