Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

DFB-Pokal

...

Die grössten Pokal-Sensationen

zurück zum Artikel
Bild 7 von 17
25. Oktober 1974: VfB Eppingen - Hamburger SV 2:1 (Quelle: imago images)

25. Oktober 1974: VfB Eppingen - Hamburger SV 2:1 In der 2. Hauptrunde macht sich Gerd Störzer für alle Zeiten beim VfB Eppingen unsterblich. Der Doppelschlag gegen den Bundesliga-Tabellenführer HSV in der 60. und 70. Minute blieb bis zum Zweitliga-Aufstieg 1980 das größte fußballerische Erlebnis im Hugo-Koch-Stadion. Ausgerechnet Hamburgs Nord-Rivale Werder Bremen beendet im Achtelfinale Eppingens Höhenflug mit einem 2:0.

Anzeige

25. Oktober 1974: VfB Eppingen - Hamburger SV 2:1 In der 2. Hauptrunde macht sich Gerd Störzer für alle Zeiten beim VfB Eppingen unsterblich. Der Doppelschlag gegen den Bundesliga-Tabellenführer HSV in der 60. und 70. Minute blieb bis zum Zweitliga-Aufstieg 1980 das größte fußballerische Erlebnis im Hugo-Koch-Stadion.Ausgerechnet Hamburgs Nord-Rivale Werder Bremen beendet im Achtelfinale Eppingens Höhenflug mit einem 2:0.




shopping-portal