• Home
  • Sport
  • Fußball
  • EM
  • EM 2021: Diese Stars sind bei der EM nicht dabei


EM 2021: Diese Stars sind bei der EM nicht dabei

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Mitte Juni ist es endlich soweit: Mit einem Jahr Verspätung startet die Fußball-Europameisterschaft. Erstmals wird diese in vielen unterschiedlichen Ländern und Städten ausgespielt – von Glasgow bis Baku. Einige prominente Namen werden bei dem Turnier fehlen. t-online gibt einen Übersicht.
1 von 11
Quelle: Mike Kireev/imago-images-bilder

Mitte Juni ist es endlich soweit: Mit einem Jahr Verspätung startet die Fußball-Europameisterschaft. Erstmals wird diese in vielen unterschiedlichen Ländern und Städten ausgespielt – von Glasgow bis Baku. Einige prominente Namen werden bei dem Turnier fehlen. t-online gibt einen Übersicht.

Ganz hart trifft es Sergio Ramos. Der 35-jährige Kapitän der Spanier wurde von Trainer Luis Enrique überraschend nicht nominiert. Die Begründung: "Ich muss machen, was für das Team am besten ist." Für…
2 von 11
Quelle: Alterphotos/imago-images-bilder

Ganz hart trifft es Sergio Ramos. Der 35-jährige Kapitän der Spanier wurde von Trainer Luis Enrique überraschend nicht nominiert. Die Begründung: "Ich muss machen, was für das Team am besten ist." Für …

... Ramos heißt das: Die Chancen auf den dritten EM-Titelgewinn nach 2008 und 2012 ist damit wohl endgültig dahin. Außerdem werden zu seinen 180 Länderspielen erstmal keine weiteren hinzukommen. Die internationale Rekordmarke des Ägypters Ahmed Hassan (184) wird er also erstmal nicht knacken.
3 von 11
Quelle: Jose Luis Contreras/imago-images-bilder

... Ramos heißt das: Die Chancen auf den dritten EM-Titelgewinn nach 2008 und 2012 ist damit wohl endgültig dahin. Außerdem werden zu seinen 180 Länderspielen erstmal keine weiteren hinzukommen. Die internationale Rekordmarke des Ägypters Ahmed Hassan (184) wird er also vorerst nicht knacken.

Im spanischen Aufgebot findet sich tatsächlich kein Spieler von Real Madrid, denn auch Dani Carvajal wird fehlen. Der Rechtsverteidiger laboriert an einer Muskelverletzung, seine Fitness für das Turnier stand auf der Kippe. Trainer Luis Enrique entschied sich daher gegen eine Berufung des ehemaligen Leverkuseners.
4 von 11
Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder

Im spanischen Aufgebot findet sich tatsächlich kein Spieler von Real Madrid, denn auch Dani Carvajal wird fehlen. Der Rechtsverteidiger laboriert an einer Muskelverletzung, seine Fitness für das Turnier stand auf der Kippe. Trainer Luis Enrique entschied sich daher gegen eine Berufung des ehemaligen Leverkuseners.

Vier Jahre älter als Ramos ist Zlatan Ibrahimovic. Dennoch hätte der schwedische Superstar einen Kader im EM-Kader seines Landes sicher gehabt. Doch...
5 von 11
Quelle: NILSSON NILS PETTER/Aftonbladet

Vier Jahre älter als Ramos ist Zlatan Ibrahimovic. Dennoch hätte der schwedische Superstar einen Kader im EM-Kader seines Landes sicher gehabt. Doch Mitte Mai wurde bekannt, dass der Stürmer wegen einer Knieverletzung voraussichtlich sechs Wochen ausfallen wird. Das EM-Aus! Aber Zlatan wäre nicht...

... Zlatan, wenn er nicht bis zuletzt kämpfen würde. Ein Instagram-Post des Schweden nährte Hoffnungen auf ein verfrühtes Comeback. Er schrieb: "Es ist erst vorbei, wenn ich sage, dass es vorbei ist."
6 von 11
Quelle: Spada/LaPresse/imago-images-bilder

... Zlatan, wenn er nicht bis zuletzt kämpfen würde. Ein Instagram-Post des Schweden nährte Hoffnungen auf ein verfrühtes Comeback. Er schrieb: "Es ist erst vorbei, wenn ich sage, dass es vorbei ist."

Auch Marco Reus wird nicht dabei sein. Der deutsche Nationalspieler entschied sich aus gesundheitlichen Gründen gegen eine Teilnahme. Bundestrainer Joachim Löw nominierte den Dortmunder daraufhin nicht. Es war aber nicht der einzige prominente Name, der im Aufgebot fehlte.
7 von 11
Quelle: Team 2/imago-images-bilder

Auch Marco Reus wird nicht dabei sein. Der deutsche Nationalspieler entschied sich aus gesundheitlichen Gründen gegen eine Teilnahme. Bundestrainer Joachim Löw nominierte den Dortmunder daraufhin nicht. Es war aber nicht der einzige prominente Name, der im Aufgebot fehlte.

Auch Julian Draxler wurde nicht für die EM berufen. Der 27-jährige Weltmeister wird das Turnier von der Couch aus verfolgen.
8 von 11
Quelle: Laci Perenyi/imago-images-bilder

Auch Julian Draxler wurde nicht für die EM berufen. Der 27-jährige Weltmeister wird das Turnier von der Couch aus verfolgen.

Dayot Upamecano hatte auch auf ein EM-Ticket gehofft, doch Trainer Didier Deschamps entschied sich gegen den Neu-Bayer. Immerhin: Upamecano darf bei der U21-EM für Frankreich spielen.
9 von 11
Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder

Dayot Upamecano hatte auch auf ein EM-Ticket gehofft, doch Trainer Didier Deschamps entschied sich gegen den Neu-Bayer. Immerhin: Upamecano darf bei der U21-EM für Frankreich spielen.

Virgil van Dijk riss sich im Oktober das Kreuzband, fiel daraufhin den Rest der Saison aus. Doch Fans der niederländischen "Elftal" hatten Hoffnungen, dass der Innenverteidiger für die EM fit würde. Van Dijk lehnte es jedoch ab, ohne Spielpraxis ein solches Risiko einzugehen und entschied sich gegen das Turnier.
10 von 11
Quelle: Insidefoto/imago-images-bilder

Virgil van Dijk riss sich im Oktober das Kreuzband, fiel daraufhin den Rest der Saison aus. Doch Fans der niederländischen "Elftal" hatten Hoffnungen, dass der Innenverteidiger für die EM fit würde. Van Dijk lehnte es jedoch ab, ohne Spielpraxis ein solches Risiko einzugehen und entschied sich gegen das Turnier.

Im englischen Kader sorgt das Fehlen von Eric Dier für eine kleine Überraschung. Bei der WM 2018 zählte der rustikale Defensivmann noch zu den Stützpfeilern der Southgate-Elf, nun fehlt er im EM-Aufgebot. Ebenfalls nicht dabei: Aaron Wan-Bissaka (Manchester United).
11 von 11
Quelle: ZUMA Press/imago-images-bilder

Im englischen Kader sorgt das Fehlen von Eric Dier für eine kleine Überraschung. Bei der WM 2018 zählte der rustikale Defensivmann noch zu den Stützpfeilern der Southgate-Elf, nun fehlt er im EM-Aufgebot. Ebenfalls nicht dabei: Aaron Wan-Bissaka (Manchester United).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website