Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Nationalmannschaft Deutschland

...

Nach Höwedes-Karriereende: Das machen die WM-Helden von 2014 heute

zurück zum Artikel
Bild 7 von 23
Jérôme Boateng: Der Innenverteidiger hat die Nationalmannschaft unfreiwillig verlassen. Joachim Löw ordnete nach dem WM-Debakel von 2018 in Russland einen Neustart an und entschied, dass Jérôme Boateng künftig nicht mehr nominiert wird. Aktuell ist der langjährige Bayern-Profi bei Olympique Lyon unter Vertrag. (Quelle: imago images/Chai v.d. Laage)
Chai v.d. Laage

Jérôme Boateng: Der Innenverteidiger hat die Nationalmannschaft unfreiwillig verlassen. Joachim Löw ordnete nach dem WM-Debakel von 2018 in Russland einen Neustart an und entschied, dass Jérôme Boateng künftig nicht mehr nominiert wird. Aktuell ist der langjährige Bayern-Profi bei Olympique Lyon unter Vertrag.

Anzeige

Jérôme Boateng: Der Innenverteidiger hat die Nationalmannschaft unfreiwillig verlassen. Joachim Löw ordnete nach dem WM-Debakel von 2018 in Russland einen Neustart an und entschied, dass Jérôme Boateng künftig nicht mehr nominiert wird. Aktuell ist der langjährige Bayern-Profi bei Olympique Lyon unter Vertrag.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: