Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Nationalmannschaft Deutschland

...

DFB-Einzelkritik: Deutschland glänzt – doch nur ein Spieler bekommt die Eins

zurück zum Artikel
Bild 7 von 18
Joshua Kimmich: Nach langer Zeit nahm der Bayern-Stratege gegen Lettland wieder die Position als rechter Verteidiger ein. Erledigte auch dort seinen Job mit voller Leidenschaft. Hätte sich zudem beinahe in die Torschützenliste eingetragen (26.), sein Schuss küsste den Pfosten. Die große Frage bleibt: Spielt Kimmich auch gegen Frankreich auf rechts? So oder so: Wäre Löw Louis van Gaal, müsste er sagen: "Kimmich spielt immer." Note 2. (Quelle: imago images/MIS)
MIS

Joshua Kimmich: Nach langer Zeit nahm der Bayern-Stratege gegen Lettland wieder die Position als rechter Verteidiger ein. Erledigte auch dort seinen Job mit voller Leidenschaft. Hätte sich zudem beinahe in die Torschützenliste eingetragen (26.), sein Schuss küsste den Pfosten. Die große Frage bleibt: Spielt Kimmich auch gegen Frankreich auf rechts? So oder so: Wäre Löw Louis van Gaal, müsste er sagen: "Kimmich spielt immer." Note 2.


Anzeige

Joshua Kimmich: Nach langer Zeit nahm der Bayern-Stratege gegen Lettland wieder die Position als rechter Verteidiger ein. Erledigte auch dort seinen Job mit voller Leidenschaft. Hätte sich zudem beinahe in die Torschützenliste eingetragen (26.), sein Schuss küsste den Pfosten. Die große Frage bleibt: Spielt Kimmich auch gegen Frankreich auf rechts? So oder so: Wäre Löw Louis van Gaal, müsste er sagen: "Kimmich spielt immer." Note 2.





shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: