Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

EM 2021

...

Deutschland in der Einzelkritik: Note 5 für einen Bayern-Star – nur einer überzeugt gegen Frankreich

zurück zum Artikel
Bild 4 von 16
Mats Hummels: In den ersten 30 Sekunden mit zwei langen Bällen auf die Außenbahnen, auch sonst immer wieder mit riskanten, aber guten Steckpässen. Hatte zudem per Kopf den ersten deutschen Abschluss zu verzeichnen (4.). Unglücksrabe in der 20. Minute, als er vor dem einschussbereiten Mbappé klären wollte, aber ins eigene Tor traf. Eine Viertelstunde später zu spät gegen Mbappé, der ihm enteilte. In Sachen Stellungsspiel und Übersicht aber eigentlich gut. Note 3 (Quelle: Reuters/Alexander Hassenstein)
Alexander Hassenstein

Mats Hummels: In den ersten 30 Sekunden mit zwei langen Bällen auf die Außenbahnen, auch sonst immer wieder mit riskanten, aber guten Steckpässen. Hatte zudem per Kopf den ersten deutschen Abschluss zu verzeichnen (4.). Unglücksrabe in der 20. Minute, als er vor dem einschussbereiten Mbappé klären wollte, aber ins eigene Tor traf. Eine Viertelstunde später zu spät gegen Mbappé, der ihm enteilte. In Sachen Stellungsspiel und Übersicht aber eigentlich gut. Note 3

Anzeige

Mats Hummels: In den ersten 30 Sekunden mit zwei langen Bällen auf die Außenbahnen, auch sonst immer wieder mit riskanten, aber guten Steckpässen. Hatte zudem per Kopf den ersten deutschen Abschluss zu verzeichnen (4.). Unglücksrabe in der 20. Minute, als er vor dem einschussbereiten Mbappé klären wollte, aber ins eigene Tor traf. Eine Viertelstunde später zu spät gegen Mbappé, der ihm enteilte. In Sachen Stellungsspiel und Übersicht aber eigentlich gut. Note 3




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: