Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

EM 2021

...

EM 2021: Das sind die Bilder des Turniers

zurück zum Artikel
Bild 9 von 14
Es lief die 82. Minute der Partie zwischen England und Kroatien, als der Coach der "Three Lions" BVB-Spieler Jude Belingham zu sich holte und ihm letzte Worte vor seiner Einwechslung mitgab. Mit Bellingham brachte England die 1:0-Führung über die Zeit, während der Dortmunder Geschichte schrieb. Mit 17 Jahren und 349 Tagen ist er nun der jüngste EM-Spieler aller Zeiten.  (Quelle: imago images/Justin Tallis)
Justin Tallis

Es lief die 82. Minute der Partie zwischen England und Kroatien, als der Coach der "Three Lions" BVB-Spieler Jude Belingham zu sich holte und ihm letzte Worte vor seiner Einwechslung mitgab. Mit Bellingham brachte England die 1:0-Führung über die Zeit, während der Dortmunder Geschichte schrieb. Mit 17 Jahren und 349 Tagen ist er nun der jüngste EM-Spieler aller Zeiten. 

Anzeige

Es lief die 82. Minute der Partie zwischen England und Kroatien, als der Coach der "Three Lions" BVB-Spieler Jude Belingham zu sich holte und ihm letzte Worte vor seiner Einwechslung mitgab. Mit Bellingham brachte England die 1:0-Führung über die Zeit, während der Dortmunder Geschichte schrieb. Mit 17 Jahren und 349 Tagen ist er nun der jüngste EM-Spieler aller Zeiten. 




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: