Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

WM 2014

...

WM: Die Gruppenendspiele des DFB

zurück zum Artikel
Bild 9 von 12
WM 1994: Deutschland - Südkorea 3:2 (3:0) (Quelle: imago images/Oliver Hardt)
Oliver Hardt

WM 1994: Deutschland - Südkorea 3:2 (3:0)

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten müht sich die deutsche Mannschaft zum Auftakt mit Bolivien (1:0) ab. Es folgt ein Unentschieden gegen Spanien, bevor es ins entscheidende Gruppenspiel gegen Südkorea geht. Dort schmeißen sich Matthias Sammer (re.) und Co. voll rein, verspielen aber fast noch eine sichere 3:0-Führung. Nach dem knappen Achtelfinalsieg gegen Belgien (3:2) folgt im Viertelfinale gegen Bulgarien (1:2) das WM-Aus.

Anzeige

WM 1994: Deutschland - Südkorea 3:2 (3:0)

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten müht sich die deutsche Mannschaft zum Auftakt mit Bolivien (1:0) ab. Es folgt ein Unentschieden gegen Spanien, bevor es ins entscheidende Gruppenspiel gegen Südkorea geht. Dort schmeißen sich Matthias Sammer (re.) und Co. voll rein, verspielen aber fast noch eine sichere 3:0-Führung. Nach dem knappen Achtelfinalsieg gegen Belgien (3:2) folgt im Viertelfinale gegen Bulgarien (1:2) das WM-Aus.




shopping-portal