• Home
  • Sport
  • Fußball
  • WM
  • Das sind die Stadien der WM in Katar 2022


Das sind die Stadien der WM in Katar 2022

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Education City Stadion (ar-Rayyan): 40.000 PlĂ€tze. Der FC Bayern hat an diese Arena gute Erinnerungen, denn hier gewannen die MĂŒnchner im Februar 2021 das Finale der Klub-WM. Dabei wurde das Stadion erst im Juni 2020 eröffnet.
1 von 15
Quelle: Warren Little/getty-images-bilder

Education City Stadion (ar-Rayyan): 40.000 PlĂ€tze. Der FC Bayern hat an diese Arena gute Erinnerungen, denn hier gewannen die MĂŒnchner im Februar 2021 das Finale der Klub-WM. Dabei wurde das Stadion erst im Juni 2020 eröffnet.

Hier finden sechs Gruppenspiele, ein Achtel- und ein Viertelfinale statt.
2 von 15
Quelle: Francois Nel/getty-images-bilder

Hier finden sechs Gruppenspiele, ein Achtel- und ein Viertelfinale statt.

Al-Janoub-Stadion (al-Wakra): 40.000 PlĂ€tze. Das Stadion in der Hafenstadt al-Wakra wurde fĂŒr die WM errichtet. Hier sollen fĂŒnf Gruppenspiele und eine Achtelfinalpartie stattfinden.
3 von 15
Quelle: MIS/imago-images-bilder

Al-Janoub-Stadion (al-Wakra): 40.000 PlĂ€tze. Das Stadion in der Hafenstadt al-Wakra wurde fĂŒr die WM errichtet. Hier sollen sechs Gruppenspiele und eine Achtelfinalpartie stattfinden.

Das Dach-Design des Al-Janoub-Stadions ist an die traditionellen Dhau-Boote angelehnt, die von den Einwohnern der Stadt al-Wakra genutzt wurden.
4 von 15
Quelle: MIS/imago-images-bilder

Das Dach-Design des Al-Janoub-Stadions ist an die traditionellen Dhau-Boote angelehnt, die von den Einwohnern der Stadt al-Wakra genutzt wurden.

Khalifa International Stadion (ar-Rayyan): 40.000 PlĂ€tze. Das Nationalstadion der katarischen Fußballauswahl wurde 1976 eröffnet und wurde fĂŒr die Fußball-WM sowie die Leichtathletik-WM 2019 renoviert.
5 von 15
Quelle: Christian Petersen/getty-images-bilder

Khalifa International Stadion (ar-Rayyan): 40.000 PlĂ€tze. Das Nationalstadion der katarischen Fußballauswahl wurde 1976 eröffnet und wurde fĂŒr die Fußball-WM sowie die Leichtathletik-WM 2019 renoviert.

Hier finden sechs Gruppenspiele, ein Achtelfinale und das Spiel um Platz drei statt.
6 von 15
Quelle: Francois Nel/getty-images-bilder

Hier finden sechs Gruppenspiele, ein Achtelfinale und das Spiel um Platz drei statt.

Al-Bayt-Stadion (al-Chaur): 60.000 PlÀtze. Die Arena wurde im November 2021 eröffnet. Hier werden sechs Gruppenspiele, darunter das Eröffnungsspiel, ein Achtel-, ein Viertel- und ein Halbfinale ausgetragen.
7 von 15
Quelle: Bildbyran/imago-images-bilder

Al-Bayt-Stadion (al-Chaur): 60.000 PlÀtze. Die Arena wurde im November 2021 eröffnet. Hier werden sechs Gruppenspiele, darunter das Eröffnungsspiel, ein Achtel-, ein Viertel- und ein Halbfinale ausgetragen.

Lusail Iconic Stadion (Lusail City): 86.254 PlĂ€tze. Der Bau begann im April 2017, im November vergangenen Jahres wurde die Arena fertiggestellt. Mit seinem Platzangebot gehört es zu den zehn grĂ¶ĂŸten Fußballstadien der Welt und sticht beispielsweise auch den Signal Iduna Park in Dortmund (81.365 PlĂ€tze) aus.
8 von 15
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Lusail Iconic Stadion (Lusail City): 86.254 PlĂ€tze. Der Bau begann im April 2017, im November vergangenen Jahres wurde die Arena fertiggestellt. Mit seinem Platzangebot gehört es zu den zehn grĂ¶ĂŸten Fußballstadien der Welt und sticht beispielsweise auch den Signal Iduna Park in Dortmund (81.365 PlĂ€tze) aus.

Im grĂ¶ĂŸten Stadion der WM finden sechs Gruppenspiele, ein Achtel-, ein Viertel und ein Halbfinale sowie das Endspiel statt. (Foto der Baustelle Stand Ende 2020)
9 von 15
Quelle: Xinhua/imago-images-bilder

Im grĂ¶ĂŸten Stadion der WM finden sechs Gruppenspiele, ein Achtel-, ein Viertel und ein Halbfinale sowie das Endspiel statt. (Foto der Baustelle Stand Ende 2020)

Ahmed-bin-Ali-Stadion (ar-Rayyan): 40.000 PlĂ€tze. Die als "ar-Rayyan-Stadion" bekannte Arena existiert bereits seit 2003, wurde fĂŒr die WM jedoch erneuert. Hier fanden bereits Spieler der Klub-WM 2020 mit Beteiligung des FC Bayern statt.
10 von 15
Quelle: Xinhua/imago-images-bilder

Ahmed-bin-Ali-Stadion (ar-Rayyan): 40.000 PlĂ€tze. Die als "ar-Rayyan-Stadion" bekannte Arena existiert bereits seit 2003, wurde fĂŒr die WM jedoch erneuert. Hier fanden bereits Spieler der Klub-WM 2020 mit Beteiligung des FC Bayern statt.

Im Ahmed-bin-Ali-Stadion finden sechs Gruppenspiele und ein Achtelfinale statt.
11 von 15
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Im Ahmed-bin-Ali-Stadion finden sechs Gruppenspiele und ein Achtelfinale statt.

Ras-Abu-Aboud-Stadion (Doha): 40.000 PlÀtze. In dieser Arena am Hafen Dohas sollen sechs Gruppenspiele und ein Achtelfinale stattfinden.
12 von 15
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Ras-Abu-Aboud-Stadion (Doha): 40.000 PlÀtze. In dieser Arena am Hafen Dohas sollen sechs Gruppenspiele und ein Achtelfinale stattfinden.

Das Stadion ist eines der speziellsten der WM 2022, denn es besteht unter anderem aus Schiffscontainern und wird nach dem Turnier wieder abgebaut. Am 30. November wurde es mit der Partie Vereinigte Arabische Emirate gegen Syrien (2:1) eröffnet.
13 von 15
Quelle: Bildbyran/imago-images-bilder

Das Stadion ist eines der speziellsten der WM 2022, denn es besteht unter anderem aus Schiffscontainern und wird nach dem Turnier wieder abgebaut. Am 30. November wurde es mit der Partie Vereinigte Arabische Emirate gegen Syrien (2:1) eröffnet.

Al-Thumama-Stadion (Doha): 40.000 PlÀtze. Die zweite Arena der katarischen Hauptstadt ist im Oktober 2021 fertiggestellt worden. Das rundgebaute Stadion kostete im Bau fast 300 Millionen Euro und wird nach der WM auf 20.000 PlÀtze reduziert.
14 von 15
Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder

Al-Thumama-Stadion (Doha): 40.000 PlÀtze. Die zweite Arena der katarischen Hauptstadt ist im Oktober 2021 fertiggestellt worden. Das rundgebaute Stadion kostete im Bau fast 300 Millionen Euro und wird nach der WM auf 20.000 PlÀtze reduziert.

Hier sollen sechs Gruppenspiele, ein Achtel- und ein Viertelfinale stattfinden.
15 von 15
Quelle: ANP/imago-images-bilder

Hier sollen sechs Gruppenspiele, ein Achtel- und ein Viertelfinale stattfinden. (Baustelle Stand Januar 2019)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website