Sie sind hier: Home > Sport > Live-Ticker >

Magdeburg - Lotte: 3. Liga im Live-Ticker

Live-Ticker: 3. Liga  

Magdeburg - Lotte

|



    -

    -

    Anst.: SR.: Zuschauer: - Stadion:
    • Aktualisieren
    Letzte Aktualisierung: 03:15:49
    • 90.Das war's aus Magdeburg. Morgen ab 13 Uhr finden sechs weitere Spiele der 3. Liga statt. Vielen Dank, dass Sie das Spiel hier verfolgt haben und ein schönes Wochenende!
    • 90.Lotte bleibt im vierten Spiel in Folge ohne Sieg und befreit sich nicht aus der unteren Tabellenhälfte. Am kommenden Spieltag muss der SFL nach Rostock - auch keine leichte Aufgabe.
    • 90.Am nächsten Wochenende geht es für den FCM gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Die SGS hatte Magdeburg am ersten Spieltag mit 4:1 besiegt.
    • 90.Magdeburg beendet die Hinrunde mit einem vierten Sieg in Folge und erobert vorerst die Tabellenführung. Wenn Paderborn morgen keinen Dreier holt, ist der FCM also Herbstmeister. Der Sieg der Magdeburger war völlig verbrennen: Sie ließen hinten nichts anbrennen und nutzten vorne ihre Torgelegenheiten.
    • 90.+1Das war aber auch die letzte Chance der Sportfreunde. Nach nur 30 Minuten Nachspielzeit ist das Spiel vorbei.
    • 90.Freibergers Flanke von links rutscht bis an den zweiten Pfosten durch, wo Langlitz den Ball annimmt und dann volley ins Außennetz schlägt. Das war die beste Lotter Chance!
    • 89.Handke foult Freiberger und bekommt den Gelben Karton. Der Verteidiger ist fürs nächste Spiel gesperrt.
    • 88.Dej flankt in den Strafraum. Am zweiten Pfosten nimmt Langlitz den Ball mit der Brust an, wird aber dann von Schäfer abgelaufen. Der Lotter hätte es vielleicht direkt per Kopf versuchen müssen.
    • 87.Hammanns Freistoß fliegt direkt in Fernandez' Arme.
    • 86.Düker holt einen Freistoß auf der linken Seite raus und wird gleich danach ausgewechselt. An seiner Stelle kommt Felix Schiller.
    • 84.Lotte wirft nun fast alles vorne. In der gegnerischen Hälfte spielen sie aber bislang zu viele ungenaue Bälle.
    • 83.Düker spielt einen langen Ball in Richtung Beck, doch Fernandez passt auf und klärt den Ball 25 Meter vor seinem eigenen Tor. Beck wäre sonst durch gewesen.
    • 81.Al Ghaddioui legt sich den Ball 18 Meter vor dem Tor zurecht und hält drauf. Doch die Kugel fliegt weit über das Tor.
    • 79.Weil will eine vermasselte Annahme wiedergutmachen, kommt aber zu spät grätscht mit den Stollen voraus Freiberger um. Gelbe Karte.
    • 77.Die letzte Viertelstunde ist angebrochen. Kann Lotte sich nochmal aufbäumen oder bleibt Magdeburg souverän und feiert den vierten Sieg in Folge?
    • 76.Der nächste Wechsel: Niemeyer verlässt das Feld, Tobias Schwede kommt neu ins Spiel.
    • 74.Auch Sowislo sieht nun Gelb, weil er Fernandez beim Abstoß stört.
    • 73.Pires-Rodrigues schubst Hammann um. Schiedsrichter Cortus zeigt ihm die Gelbe Karte.
    • 71... und Heyer ersetzt Wendel.
    • 71.Beide Teams wechseln: Rother verlässt das Feld und Erdmann kommt rein ...
    • 70.Das Hoch im Lotter Spiel scheint schon wieder vorbei zu sein. Die Madgeburger verwalten nun die Partie.
    • 69.Die Partie wird jetzt zerfahrener, beide Teams begehen immer mehr Fouls
    • 65.Die Wechsel haben neues Leben ins Lotter Spiel gebracht. Die Gäste sind wieder aktiver und bringen die FCM-Abwehr zumindest etwas in Verlegenheit.
    • 63.Lotte kontert und hat plötzlich eine vier gegen zwei Situation. Dej spielt den Ball zu Freiberger raus, der flach in die Mitte flankt. Al Ghaddioui grätscht knapp am Ball vorbei und Schäfer kann dann gerade noch vor dem heranrauschenden Dej klären.
    • 61.Niemeyers Freistoßflanke senkt sich an der Fünferkante, dort hält Fernandez den Ball sicher.
    • 60.... und Oesterhelweg ersetzt Tankulic.
    • 59.Lotte wechselt zweimal: Pires-Rodrigues kommt für Putze ...
    • 58.Rother sieht für ein taktisches Foul Gelb
    • 58.Al Ghaddioui kann aus eigener Kraft vom Feld humpelt.
    • 57.Freiberger beschwert sich lautstark beim Schiedsrichter und wird dafür verwarnt.
    • 56.Handke grätscht Al Ghaddioui um, spielt dabei aber klar den Ball. Der Lotter Stürmer bleibt jedoch am Boden liegen und muss behandelt werden.
    • 54.Tankulic versucht es aus der zweiten Reihe. Er bekommt aber nicht genug Druck hinter den Schuss und Glinker kann beobachten, wie der Ball ins Toraus geht.
    • 53.Nach einem Fehlpass zu Hamman kann Lotte einen Konter einleiten. Doch Putzes Steilpass zu Al Ghaddioui ist zu ungenau und Handke köpft den Ball zurück zu Glinker.
    • 52.Niemeyer, Düker und Beck kombinieren sich sehenswert in den Strafraum, am Ende findet Niemeyers Flanke aber keinen Abnehmer.
    • 50.Magdeburg spielt genauso weiter wie im ersten Durchgang. Die Gastgeber wollen mit dem 3:0 für die Entscheidung sorgen.
    • 49.Von der linken Seite schlägt Hammann den Freistoß. Alle erwarten eine Flanke, doch der Magdeburger probiert es direkt - Fernandez ist am ersten Pfosten wachsam und boxt den Ball weg.
    • 49.Langlitz grätscht Düker um und sieht die Gelbe Karte.
    • 47.Butzen flankt von rechts, am zweiten Pfosten köpft Beck wieder in die Mitte und Niemeyer setzt zum Fallrückzieher an - doch Rossmann kommt ihm zuvor.
    • 46.Es geht weiter.
    • 47.Magdeburg führt nach 45 Minuten verdient mit 2:0. Zweimal legte Dükers linker Fuß den Ball mustergültig auf den Kopf eines Mitspielers und sowohl Beck als auch Handke konnten die Kugel im Netz versenken. Die Lotter sind klar unterlegen und haben nur in Ansätzen gezeigt, dass sie in der Lage sind, dem FCM Paroli zu bieten.
    • 45.+1Der Halbzeitpfiff ertönt.
    • 45.Das 2:0 für den FCM! Nach einem Freistoß bekommt Lotte den Ball nicht weg, Hammann kann den Ball zu Düker rausspielen. Wie beim 1:0 flankt dieser mit links perfekt in den Strafraum und Handke kann aus fünf Metern einköpfen.
    • 44.Tooor! 1. FC MAGDEBURG - Sportfreunde Lotte 2:0 - Torschütze: Christopher Handke
    • 42.Dejs Ecke findet Al Ghaddioui, der kann die Kugel aber nicht aufs Tor lenken.
    • 41.Dej schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, der Ball fliegt hoch an den zweiten Pfosten - Glinker geht auf Nummer sich und boxt den Ball zur Ecke.
    • 40.Magdeburg ist weiterhin klar überlegen, aktuell strahlt Lotte kaum Gefahr aus. Solange der FCM seine Chancen aber nicht nutzt, ist in dieser Partie alles offen.
    • 38.Schon zweimal sah Fernandez bei einem hohen Ball in den Strafraum nicht gerade souverän aus. Der Keeper muss in solchen Situationen mehr Sicherheit ausstrahlen.
    • 37.Die Ecke fliegt hoch in den Strafraum und Fernandez kann den Ball nur weiterleiten, Am zweiten Pfosten köpft Düker in Richtung Tor, doch eine Lotter Brust ist im Weg.
    • 36.Beck spielt im Strafraum einen Doppelpass mit Niemeyer und legt den Ball dann auf links zu Sowislo. Der Kapitän hat Zeit den Ball anzunehmen und zieht von links ab. Fernandez hechtet sich und lenkt den Ball zur Ecke raus.
    • 34.Kleines Scharmützel zwischen Düker und Wendel: Erst gibt Wendel Düker einen kleinen Bodycheck, dann legt der Magdeburger die Hand auf die Schulter des Lotte-Kapitäns, der theatralisch zu Boden geht. Der Schiedsrichter weist beide zurecht, gibt aber keine Karte.
    • 33.Wieder flankt Handke aus dem rechten Halbfeld, er findet Niemeyer, der in Richtung Tor köpft. Der Außenstürmer bekommt nicht genug hinter den Ball und Fernandez ist zur Stelle.
    • 30.Beck erobert auf links den Ball und setzt zum Konter an. Rossmann hält den Gegner fest und sieht Gelb für das taktische Foul.
    • 27.Auf der rechten Seite tankt sich Wendel mit etwas Glück durch und marschiert in den Strafraum. Er will den Ball dann vors Tor bringen, doch die Flanke misslingt ihm vollkommen.
    • 24.Handke flankt aus dem Halbfeld an den zweiten Pfosten. Dort steht Düker frei und will den Ball mit links volley nehmen. Er trifft die Kugel aber nicht richtig und die Lotter Abwehr kann klären. Da war mehr drin!
    • 23.Das Spiel ebbt im Moment etwas ab. Magdeburg will Lotte nun etwas kommen lassen, doch die Gäste sind im Spiel nach vorne nicht präzise genug.
    • 21.Bei den Lottern merkt man zum Teil das fehlende Selbstvertrauen. Viele Ballannahmen verspringen den Westfalen und im Spielaufbau setzen sie lieber auf hohe, weite Bälle.
    • 18.Niemeyer schlägt einen Freistoß aus 40 Metern in den Strafraum, Beck verlängert per Kopf zu Hammann - der Flügelspieler steht aber im Abseits.
    • 16.Den Magdeburgern fällt es erneut schwer, nach der Ecke zu klären. Der Ball landet am Sechzehner vor Wendels Füßen, der mit links per Drop-Kick draufhält. Knapp am Tor vorbei.
    • 15.Wendel schickt Freiberger auf der rechten Seite. Der Stürmer hat etwas Platz, scheitert aber bei dem Versuch, an Hammann vorbeizukommen. Immerhin holt er eine Ecke raus.
    • 13.Der Gegentreffer scheint Lotte aufgeweckt zu haben: Die Gäste sind jetzt deutlich präsenter und tauchen immer öfter in der Magdeburger Hälfte auf.
    • 12.Nach vielem hin und her gelangt der Ball nach dem Eckstoß bei Langlitz, der aus 30 Metern den Abschluss sucht. Der Ball endet in Glinkers Armen.
    • 11.Lotte schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld, Beck will per Kopf klären, köpft ihn aber Richtung eigenes Tor - Ecke.
    • 10.Das war Becks fünftes Saisontor. Bei dem Torjäger ist der Knoten in den letzten Spielen geplatzt.
    • 9.Die verdiente Führung! Ein langer Ball nach links findet Düker, der diesen annimmt und mit seinem linken Fuß gefühlvoll in den Strafraum schlägt. Am Fünfer steigt Beck hoch und köpft den Ball ins Netz.
    • 8.Tooor! 1. FC MAGDEBURG - Sportfreunde Lotte 1:0 - Torschütze: Christian Beck.
    • 7.Butzen wird auf rechts freigespielt. Er startet durch, flankt in die Mitte und findet Düker, der mit links direkt draufhält. Doch sein Mitspieler Beck steht im Weg und lenkt den Schuss aus der Gefahrenzone.
    • 5.Magdeburg ist gut in die Partie gestartet und drückt die Sportfreunde tief in ihre Hälfte.
    • 3.Erste Großchance des Spiels: Beck tanzt auf dem linken Flügel Langlitz auf und flankt vors Tor. Fernandez boxt den Ball nicht gerade souverän weiter an den zweiten Pfosten, wo Butzen die Kugel Volley nimmt - Pfosten!
    • 1.Erster Angriff der Hausherren: Niemeyer bricht auf links durch, doch seine Flanke in den Rückraum wird von Straith geblockt.
    • 1.Es geht los, die Partie ist angepfiffen.
    • 10.Schiedsrichter der Partie ist der 35-jährige Benjamin Cortus.
    • 9.Die Teams kommen aus dem Kabinentrakt. Nur noch wenige Minuten bis zum Anpfiff.
    • 8.Für Golombek ist es das fünfte Ligaspiel als Trainer der Sportfreunde. Nach einem guten Start - ein 3:2-Sieg bei Schlusslicht Rot-Weiß Erfurt - sammelte Lotte aber in den nächsten drei Begegnungen nur zwei Zähler.
    • 7.Die Magdeburger sind gut in Form: Aus den vergangenen drei Partien holten sie neun Punkte. Gelingt heute der vierte Sieg in Folge?
    • 6.Magdeburg steht aktuell auf Platz zwei der Tabelle. Punkten die Blau-Weißen heute, sind sie zumindest bis zur morgigen Partie zwischen Paderborn und Fortuna Köln Tabellenführer.
    • 5.Auch bei Lotte gibt es somit nur einen Wechsel: Wendel kehrt nach Gelb-Rot-Sperre zurück und verbannt Oesterhelweg auf die Bank.
    • 4.Andreas Golombek schickt sein Team im 4-3-3 aufs Feld: Fernandez - Langlitz, Straith, Rossmann, Schulze - Putze, Dej, Wendel - Freiberger, Al Ghaddioui, Tankulic.
    • 3.Das ist nur eine Änderung im Vergleich zum vergangenen Spieltag: Sowislo rückt für Erdmann in die Startelf.
    • 2.Magdeburgs Trainer Jens Härtel hat sich wie gewohnt für ein 3-4-3 entschieden: Glinker - Handke, Weil, Schäfer - Butzen, Rother, Sowislo, Hammann - Düker, Beck, Niemeyer.
    • 1.Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 19. Spieltages zwischen dem 1. FC Magdeburg und den Sportfreunden Lotte.

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht
    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail


    shopping-portal